Livestream

Bremen Eins Serien Der Parzellist

Der Parzellist

Füße hoch

22. Juli 2020

Der Parzellist hat Stress. Zur Beruhigung rät ihm Bioland-Gärtner Herbert Vinken zur Zitronenverbene. Frisch, mit heißem Wasser aufgegossen, ist sie am besten.

Der Parzellist hat Stress. Zur Beruhigung rät ihm Bioland-Gärtner Herbert Vinken zur Zitronenverbene. Frisch, mit heißem Wasser aufgegossen, ist sie am besten.

Autor/-in: Jens Schellhass
Länge: 3:08 Minuten
Datum: Mittwoch, 29. Juli 2020
Sendereihe: Der Vormittag | Bremen Eins
Beitragsreihe: Der Parzellist

Unser Parzellist macht Urlaub von seiner Liebsten und seiner Großen. Sie sind auf Reisen, er ist zu Hause geblieben. Aber sein Traum von „Füße hoch“ platzt jäh, als ihm seine kleine Familie eine lange Auftragsliste mit anstehenden Arbeiten aufbrummt. Seinen anstehenden Stress weiß Bioland-Gärtner Herbert Vinken aus Dötlingen zu minimieren. Er empfiehlt unserem Gartenfreund das Kräutchen Zitronenverbene. Es beruhigt und hellt die Stimmung auf. Wie alle Kräuter entfaltet es frisch, mit 80 Grad heißem Wasser aufgegossen, seine beste Wirkung. Getrocknet wird nur zur Aufbewahrung, am besten in einem Kissenbezug in einem warmen Raum. Und dann ab in die Dose.

Beruhigend wirken ebenfalls Baldrian, Lavendel und Kamille.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 29. Juli 2020, 10:15 Uhr

Der Parzellist
Alle Folgen