Livestream

Bremen Eins Serien Der Parzellist

Der Parzellist

Der kleine Vampir

14. Juli 2020

Die hübsche Rose hat den Überfall einer Invasion von Läusen überlebt, vermutlich weil unser Parzellist direkt neben ihr einige Knoblauchzehen verbuddelt hatte.

Die hübsche Rose hat den Überfall einer Invasion von Läusen überlebt, vermutlich weil unser Parzellist direkt neben ihr einige Knoblauchzehen verbuddelt hatte.

Autor/-in: Jens Schellhass
Länge: 3:06 Minuten
Datum: Dienstag, 14. Juli 2020
Sendereihe: Der Vormittag | Bremen Eins
Beitragsreihe: Der Parzellist

Die Lupine hat es dahingerafft. Es waren einfach zu viele. Eine Invasion von Läusen hat ihr den Lebenssaft geraubt. Das will unserem Parzellisten nicht wieder passieren. Deshalb hat er überall in seinem Garten Knoblauchzehen gesetzt. Wie Vampire verabscheuen nämlich auch Läuse den Geruch der leckeren Knolle. Und hübsch ist sie auch noch.

Darüber hinaus verjagt sie auch Wühlmäuse. Wenn sich allerdings ganze Horden von Läusen an den Blumen tummeln, sollten Sie akut aktiv werden. Unser Kleingärtner versucht es mit einem Rhabarbersud: 150 Gramm Rhabarberblätter (sie sind giftig) werden in einem Liter Wasser 30 Minuten aufgekocht, dann mit fünf Teilen Wasser verdünnt und auf die Pflanze gesprüht. Dann ist Ruhe.

In der Regel hält die Natur aber die Läuse im Zaum. Sie sind ein Leckerbissen für Vögel, Marienkäfer und Florfliegen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 15. Juli 2020, 10:15 Uhr

Der Parzellist
Alle Folgen