Livestream

Bremen Eins Serien Der Parzellist

Der Parzellist

Ketchup kochen

5. September 2019

So lange hat unser Parzellist auf seine Ernte gewartet. Jetzt ist plötzlich zu viel vorhanden. Macht nichts. Aus Tomaten kocht der Kartenfreund Tomatenketchup.

So lange hat unser Parzellist auf seine Ernte gewartet. Jetzt ist plötzlich zu viel vorhanden. Macht nichts. Aus Tomaten kocht der Kartenfreund Tomatenketchup.

Autor/-in: Jens Schellhass
Länge: 3:05 Minuten
Datum: Donnerstag, 5. September 2019
Sendereihe: Der Vormittag | Bremen Eins
Beitragsreihe: Der Parzellist

Mit eigenen Tomaten lecker selbst gemacht

So einen verdammt leckeren Tomatenketchup hat unser Parzellist noch nie gegessen. Und er hat ihn auch noch selbst gemacht. Ist nicht schwer und dauert ungefähr eine Stunde. Und so geht’s:

Zutaten:

1 Kilo Tomaten
1 große Zwiebel
50 Gramm Zucker
2 Esslöffel Apfelessig
Teelöffel Salz
Frisch gemachlener Pfeffer
Frische gemahlene Senfkörner

Tomaten und die Zwiebel fein schneiden, Zucker, Apfelessig, Salz, Pfeffer und die gemahlenen Senfkörner dazu geben. Alles zusammen eine halbe Stunde köcheln lassen, anschließend pürieren und mit einem Teigschaber durch ein Sieb drücken. Das feine Mark noch einmal so lange kochen, bis die Konsistenz dickflüssig wird. Dann in eine heiße Flasche füllen und abkühlen lassen – fertig. Und wissen Sie was? Das Zeug ist so lecker, dass es vermutlich Ihren bisherigen Lieblingsketchup mühelos in den Schatten stellt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 5. August 2019, 10:50 Uhr

Der Parzellist
Alle Folgen