Livestream

Bremen Eins Serien Der Parzellist

Der Parzellist

Piepmatz-Pool

15. August 2019

Unser Parzellist baut einen Piepmatz-Pool mit Nachfüll-Funktion: Eine Plastikflasche mit einem Loch über dem Boden befüllt die flache Vogeltränke automatisch.

Unser Parzellist baut einen Piepmatz-Pool mit Nachfüll-Funktion: Eine Plastikflasche mit einem Loch über dem Boden befüllt die flache Vogeltränke automatisch.

Autor/-in: Jens Schellhass
Länge: 3:03 Minuten
Datum: Donnerstag, 15. August 2019
Sendereihe: Der Vormittag | Bremen Eins
Beitragsreihe: Der Parzellist

Ziere jeden dahineilenden Tag mit einer guten Tat!

… meinte einst der russische Autor Leo Tolstoi. Recht hat er. Und weil er Recht hat, hat unser Parzellist einen Piepmatz-Pool gebaut, der es in sich hat. Er fällt erst trocken, wenn sich die Flasche entleert hat.

Und so geht’s

In eine Plastikflasche wird ein Zentimeter über dem Boden ein Loch gebohrt. Dann Flasche mit Wasser füllen und Deckel drauf. Die Tränke läuft dann so lange voll, bis das Loch von Wasser bedeckt ist, und keine Luftblasen mehr nach oben steigen können. Aber Achtung: Eine Vogeltränke sollte regelmäßig gereinigt werden, damit sich keine Krankheiten übertragen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 15. August 2019, 10:50 Uhr

Der Parzellist
Alle Folgen