Livestream

Bremen Eins Musik Die Plattmacher

Die Bremen Eins Plattmacher

Nacht Fever (Night Fever)

16. Februar 2018

In unseren Archiven haben wir die wahre Wiege der Pop- und Rockmusik entdeckt. Was die meisten nicht wussten:" Viele große Hits sind schon op Platt erschienen, lange bevor sie auf Englisch ein Hit wurden" – unglaublich und auch nicht wahr. Aber so könnte ein lange verschollen geglaubtes "plattdütsches" Original von Night Fever lange vor den Bee Gees geklungen haben.

In unseren Archiven haben wir die wahre Wiege der Pop- und Rockmusik entdeckt. Was die meisten nicht wussten:" Viele große Hits sind schon op Platt erschienen, lange bevor sie auf Englisch ein Hit wurden" – unglaublich und auch nicht wahr. Aber so könnte ein lange verschollen geglaubtes "plattdütsches" Original von Night Fever lange vor den Bee Gees geklungen haben. Gesungen hat es zum Start der Reihe Dirk Böhling.

Autor/-in: Bee Gees/Bearbeiter Reinhard Goltz, Video: Dirk Osmers
Länge: 2:18 Minuten
Datum: Montag, 19. Februar 2018
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Wir lieben Plattdeutsch bei Bremen Eins. Wöchentlich singt deshalb jemand aus unserem Team einen plattdeutschen Hit für Sie. Den ersten Song macht Dirk Böhling platt.

Dirk Böhling [Quelle: Radio Bremen, Dirk Osmers]
Dirk Böhling [Quelle: Radio Bremen, Dirk Osmers]

Dirk Böhling singt "Nacht Fever"

Wenn das Multitalent nicht am Mikrofon im Bremen-Eins-Studio sitzt, ist Böhling als Schauspieler, Regisseur, Autor und als Entertainer unterwegs. Vielleicht haben Sie ihn ja schon auf der Bühne als plattdeutschen "Bluus Bremer" erlebt.

Klassiker "op de Danzdeel"

"Night Fever" wurde 1977 von den Bee Gees geschrieben und aufgenommen. Es erschien erstmals 1978 am 7. Februar als Single. Der Song sorgte auf dem Soundtrack "Saturday Night Fever" dafür, dass John Travolta im Dreiteiler noch cooler auf der Tanzfläche wirkte und auch wir Möchtegern-Travoltas auf der "Danzdeel" bis heute dazu unser Bestes geben können.

Der Songtext

Nacht Fever

Höör op de Eer
Allens dreiht sik hen un her
Un dat Grummeln, dat warrt mehr
Ja, ja, ik föhl dat

Jüst as Wellen an de See
Allens danzt in Luv un Lee
as een un een is twee
So wiss is dat

De söte Stadt-Deern
Mit Licht in ehr Hoor
Hett mi heel un deel in de Hand
Streckst du dien Hand ut na mi, jäh
Wat ik föhl, is so wohr


Denn krieg ik Nacht-Fever, Nacht-Fever
Wi weet, wat dorto höört
Geev mi Nacht-Fever, Nacht-Faver
Wi weet, dat’t nie ophöört

Hier stah ik
Wünsch mi, dat de Tiet blifft stahn
Leven dat is Musik, keen Pien

Geboorn vun den Wind
Un all is mien
Nacht -Fever, Nacht-Fever
Wi weet, wat dorto höört
Geev mi Nacht-Fever, Nacht-Fever
Wi weet, dat’t nie ophöört
Uns Leev is so deep
Wi bruukt nüms um uns rüm
Bruukt nix as uns Leev
Dat wi den nee’en Dag seht

So as Füer brennt mien Kopp
Kann mien Kraft meist nich mehr stauen´
Un ik lücht al in de Nacht
to’n Wohrschauen
De söte Stadt-Deern

Mit Licht in ehr Hoor
Harr mi heel un deel in de Hand
Streckst dien Hand ut na mi
Wat ik föhl, is so wohr
Denn krieg ik Nacht-Fever, Nacht-Fever
Wi weet, wat dorto höört
Geev mi Nacht-Fever, Nacht-Fever
Wi weet, dat’t nie ophöört

Hier stah ik
Wünsch mi, dat de Tiet blifft stahn
Leven dat is Musik, keen Pien
Geboorn vun den Wind
Un all is mien
Nacht-Fever, Nacht-Fever
Wi weet, wat dorto höört
Geev mi Nacht-Fever, Nacht-Fever
Wi weet, dat’t nie ophöört
Geev mi Nacht-Fever, Nacht-Fever
Wi weet, wat dorto höört
Geev mi Nacht-Fever, Nacht-Fever
Wi weet, dat’t nie ophöört
Geev mi Nacht-Fever, Nacht-Fever
Wi weet, wat dorto höört

Alle Plattmachersongs:


Übersetzung ins Plattdeutsche:
Institut für Niederdeutsche Sprache

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 19. Februar 2018, 7:50 Uhr

Die Plattmacher