Livestream

Bremen Eins Musik Die Plattmacher

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Die Bremen Eins Plattmacher

De rode Maand

17. September 2018

Was die meisten nicht wussten: "Viele große Hits sind schon op Platt erschienen, lange bevor sie auf Englisch ein Hit wurden" – unglaublich und auch nicht wahr. Hören Sie Creedence Clearwater Revival "Bad Moon Rising" op Platt. Dirk Böhling singt "De rode Maand".

Was die meisten nicht wussten: "Viele große Hits sind schon op Platt erschienen, lange bevor sie auf Englisch ein Hit wurden" – unglaublich und auch nicht wahr. Hören Sie Creedence Clearwater Revival "Bad Moon Rising" op Platt. Dirk Böhling singt "De rode Maand".

Autor/-in: John Fogerty/ bearbeitet von Reinhard Goltz
Länge: 1:38 Minuten
Datum: Montag, 17. September 2018
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Wir lieben Plattdeutsch bei Bremen Eins. Wöchentlich singt deshalb jemand aus unserem Team einen plattdeutschen Hit für Sie. Diesen Song singt Moderator Dirk Böhling.

Dirk Böhling singt "op Platt"

Wenn das Multitalent nicht am Mikrofon im Bremen-Eins-Studio sitzt, ist Böhling als Schauspieler, Regisseur, Autor und als Entertainer unterwegs. Vielleicht haben Sie ihn ja schon auf der Bühne als plattdeutschen "Bluus Bremer" erlebt.

Der Songtext                      

De rode Maand

I seh en roden Maand opgahn
Ik seh Arger blots un Dalslag
Ik seh all de Blitzen inslaan
Ik seh en lege Tiet vundag

Gah mich rut hüüt Nacht
De Düvel hett hüüt Smacht
Roden Maand – kiek wo he lacht

Ik weet, de Stormwind kummt later
Ik weet, dat Enn steiht vör de Döör
Ik weet, dat Land steiht ünner Water
Höörst ok den Larm, den ik al höör

Gah mich rut hüüt Nacht
De Düvel hett hüüt Smacht
Roden Maand – kiek wo he lacht

Jo, jo, gah mich rut hüüt Nacht
De Düvel hett hüüt Smacht
Roden Maand – kiek wo he lacht

Plattgemacht von Reinhard Goltz

Alle Plattmachersongs:


Übersetzung ins Plattdeutsche:
Institut für Niederdeutsche Sprache

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 17. September 2018, 7:50 Uhr

Musik