Livestream

Bremen Eins Musik Größte Alben

Die größten Alben aller Zeiten

Alan Parsons Project – Tales Of Mystery And Imagination

29. November 2018

Wer in den 70ern Pink Floyd und Genesis hörte, der hatte auch diese Platte im Schrank: "Tales Of Mystery And Imagination" von The Alan Parsons Project. Damit wurde der Soundtüftler zum Star am Mischpult. "Die größten Alben alle Zeiten" – Folge 59: Bernd Schleßelmann und Michelle Brückner über "Tales Of Mystery And Imagination".

Wer in den 70ern Pink Floyd und Genesis hörte, der hatte auch diese Platte im Schrank: "Tales Of Mystery And Imagination" von The Alan Parsons Project. Damit wurde der Soundtüftler zum Star am Mischpult. "Die größten Alben alle Zeiten" - Folge 59: Bernd Schleßelmann und Michelle Brückner über "Tales Of Mystery And Imagination".

Autor/-in: Bernd Schleßelmann
Länge: 2:57 Minuten
Datum: Donnerstag, 29. November 2018
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Wer hatte ihn noch nie, diesen Albtraum lebendig begraben zu werden? Tatsächlich ist das ein Hauptmotiv von Edgar Allan Poes Erzählungen – nicht zuletzt deshalb wird er auch als "Virtuose des Grauens" bezeichnet. Poe gilt als einer der Begründer von Kriminal- und Horrorliteratur. Und auch die Science-Fiction-Szene wurde maßgeblich von dem amerikanischen Schriftsteller beeinflusst.

Ein Werdegang mit Hindernissen

Edgar Allan Poe [Quelle: imago/Leemage]
Edgar Allan Poe (1809 - 1849) [Quelle: imago/Leemage]

Geboren wurde Edgar Allan Poe 1809 in Boston, Massachusetts. Als er gerade einmal drei Jahre alt war, starb seine Mutter. Der Vater hatte die Familie ein Jahr zuvor verlassen. Edgar und seine zwei Geschwister blieben als Waisen zurück. Er kam zu Pflegeeltern: John und Frances Allan. Das Verhältnis zu ihnen soll immer angespannt gewesen sein – teils zu verwöhnt, teils zu streng. Aber Edgar Allan Poe hatte gute Möglichkeiten: Er besuchte die besten Schulen und studierte an der University of Virginia alte und neue Sprachen. Allerdings fing Poe zu dieser Zeit auch an zu spielen und zu trinken – wegen zu hoher Spielschulden musste er das Studium abbrechen. Er ging zur Armee und veröffentlichte schließlich auch seine ersten Stücke.

Später arbeitete er als Verleger und Redakteur. In dieser Zeit schrieb und veröffentlichte der Autor immer mehr – stets auch geprägt von seinen psychischen Problemen und dem nachhaltig angespannten Verhältnis zu seinem Vater. Seine Geschichten brachten ihm als ersten amerikanischen Autor Weltruhm ein. Bis heute gelten seine Werke wie "Der Untergang des Hauses Usher" (1839) und "Der Rabe" (1845) als konkurrenzlos. Außerdem prägte er maßgeblich die englische Sprache. So wurde der Begriff "detective" erst durch Poe ins Englische übernommen.

Edgar Allan Poe, die Liebe und ein tragisches Ende

Auch in der Liebe ist Edgar Alan Poe eher eine tragische Persönlichkeit – bei einem Besuch bei seiner Tante in Baltimore lernte er seine Cousine Virginia kennen – und lieben. Als die beiden heirateten, war Virginia gerade einmal 13 Jahre alt, Poe 27. Mit 24 starb sie – und der Schriftsteller suchte eine neue Partnerin. Nachdem er vergeblich um die Hand der Dichteren Sarah Helen Whitman anhielt, überlebte er einen Selbstmordversuch. Zwei Jahre später traf er dann seine Jugendliebe Elmira Shelton wieder, die mittlerweile ebenfalls verwitwet war. Noch bevor die Hochzeit der beiden stattfinden konnte, starb Poe am 7. Oktober 1849. Die Umstände des Todes sind bis heute unklar. Die Theorien reichen von Alkoholismus über Tollwut bis zu dem Gerücht, Poe sei das Opfer von sogenannten Wahlschleppern geworden. Auch durch seine dunkle Art zu schreiben, wurden Gerüchte über einen tragischen Tod befeuert – Fiktion und Wahrheit vermischten sich. Edgar Allan Poe ging somit als eine der düstersten Persönlichkeiten in die Literaturgeschichte ein.

Michelle Brückner

Albumdaten

Alan Parsons Project
Tales Of Mystery And Imagination
VÖ: 1. Mai 1976
Mercury
Die Songs
TitelDauer
A Dream Within A Dream4:13
The Raven3:57
The Tell-Tale Heart4:39
The Cask Of Amontillado4:33
(The System Of) Doctor Tarr And Professor Fether4:20
The Fall Of The House Of Usher: Prelude7:02
The Fall Of The House Of Usher: Arrival2:39
The Fall Of The House Of Usher: Intermezzo1:00
The Fall Of The House Of Usher: Pavane4:36
The Fall Of The House Of Usher: Fall0:51
To One In Paradise4:46

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 29. November 2018, 11:50 Uhr

Musik