Livestream

Bremen Eins Buntes

TV-Tipp

ARTE Summer of Freedom

Der Spezialsommer 2019

5. Juli 2019

"Mach Dein Ding! You are born to be wild!" Das war und ist das Motto des Rock ´n´Roll. Der TV-Sender ARTE folgt diesem Motto in diesem Jahr mit dem "Summer of Freedom" vom 5. Juli bis zum 25. August. Immer freitags und sonntags wird der Kultursender sich mit Spielfilmen, Konzerten und Dokumentationen dem Thema Freiheit und Selbstverwirklichung in der Popkultur widmen. Bremen Eins stellt Ihnen die Highlights genauer vor. An diesem ersten Wochenende sind es zum Beispiel "The Dude" Jeff Bridges und die Rolling Stones in Havanna.

ARTE Summer of Freedom Logo [Quelle: ARTE]
ARTE Summer of Freedom Logo [Quelle: ARTE]

Freitag, 5. Juli

21:45 Uhr John und Yoko - Dokumentarfilm - GB 2018

Filmszene "John und Yoko" [Quelle: ARTE]
Die Entstehung von "Imagine": John Lennon und Yoko Ono [Quelle: ARTE]

Diese Dokumentation erzählt die Geschichte hinter John Lennons Album "Imagine" aus dem Jahr 1971. Viele gaben damals dem Paar die Schuld an der Trennung der Beatles. Sie hatten ihre Beziehung öffentlich als Kunstwerk inszeniert, ein Höhepunkt war das legendäre „Bed-In“ in Amsterdam. Als der Rummel zu viel wurde, zogen sich die beiden mit einigen Mitmusikern in´s Aufnehamstudio zurück und arbeiteten unter anderem an "Imagine", dem zweiten Soloalbum von Lennon . Der Titelsong wurde ein Welthit.

In zahlreichen Interviews sowie anhand noch nie veröffentlichten Materials aus dem privaten Archiv von John Lennon und Yoko Ono zeigt der Film, wie revolutionär die künstlerischen und politischen Ansätze des Paares zur damaligen Zeit waren und auch bis heute kaum an Relevanz verloren haben.

23:15 Uhr The Rolling Stones: Havana Moon - Konzertmitschnitt - GB 2016

The Rolling Stones in Havana [Quelle: ARTE]
Als erste britische Band in Kuba: The Rolling Stones [Quelle: ARTE]

Zuerst kam Barack Obama, dann kamen die Rolling Stones. Kurz nach dem historischen Besuch des US-Präsidenten im März 2016 kam es auch zu einem historischen Popkonzert: Als erste britische Band überhaupt spielten die Rolling Stones ein Open-Air-Konzert in Havanna. Bei freiem Eintritt feierten eine halbe Million begeisterter kubanischer Fans die Rocklegenden, die all ihre großen Hits spielten. Und die dabei selbst auch sichtbar bewegt waren – denn auch für die britischen Altmeister war es ein ganz besonderes Konzert, aus dem ARTE die Highlights zeigt.

Sonntag, 7. Juli

20:15 Uhr The Big Lebowski - Spielfilm - USA/GB 1998

Jeff Bridges in "The Big Lebowski" [Quelle: ARTE]
Die Rolle seines Lebens: Jeff Bridges ist der "Dude" [Quelle: ARTE]

Der Alt-Hippie "The Dude" Lebowski verbringt sein Leben in L.A. mit Nichtstun und gelegentlichem Bowling. Diese ruhige Existenz gerät gehörig durcheinander, als er mit einem Millionär gleichen Namens verwechselt, in die Entführung von dessen Frau hineingezogen und fortan von Gangstern, Polizisten und Auftragskillern verfolgt wird. Plötzlich ist der Anti-Aktivist Lebowski zum Handeln gezwungen.

Mit: Jeff Bridges, John Goodman, Julianne Moore, David Huddleston, Steve Buscemi, Tara Reid, John Turturro

22:05 Uhr Sound of Freedom - Der Soundtrack der Freiheit - Zweiteilige Dokumentation - Deutschland 2019

Die Scorpions [Quelle: ARTE]
Schrieben den "Sound of Freedom": Scorpions und "Wind of Change" [Quelle: ARTE]

200 Jahre Musik der Freiheit, der Hoffnung, des Protests: Die zweiteilige Dokumentation "Sound of Freedom" zeigt Rebellen, Querdenker und Friedenskämpfer. Von der "Marseillaise" über "Bella Ciao" und „I Will Survive“ bis zu "Wind of Change" und "Girls just wanna have fun": Lieder den Lauf der Geschichte verändert und sind zu ikonischen Erkennungsmelodien und Freiheitsliedern geworden.

23:55 Uhr Johnny Cash: Behind Prison Walls - Musikfilm - USA 1976

Johnny Cash [Quelle: ARTE]

Tennessee State Penitentiary, Nashville, 1976: Hohe Mauern, Gitterstäbe, Stacheldraht. Und dann das: Sanfte Gitarrenklänge, ein bisschen Country und Folk und natürlich die unvergleichliche Stimme von Johnny Cash. Die Knastkonzerte des "Man in Black" gelten als legendär. Zwei der berühmtesten Alben seiner Karriere sind Live-Mitschnitte von Konzerten in den berüchtigtsten Haftanstalten von Amerika. Kaum ein wahrer Fan wird sich also seinen Auftritt im Tennessee State Prison entgehen lassen wollen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Freitag, 5. Juli 2019, 13:15 Uhr

Buntes
Mehr in der Rubrik "Buntes"