Studio-Szene [Quelle: Radio Bremen]
Tag der offenen Tür bei Radio Bremen

Zehn Jahre mitten in der Stadt!

Herzlich willkommen bei Radio Bremen!

Ein Jahrzehnt ist schon vergangen, seit Radio Bremen das neue Funkhaus im Stephaniviertel in Betrieb genommen hat. Das ist jetzt Anlass genug, mit Ihnen zu feiern.  Beim Tag der offenen Tür sind alle eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, mit den Macherinnen und Machern ins Gespräch zu kommen und ein buntes Bühnenprogramm für die ganze Familie, inklusive Familienprogramm, zu erleben. Der Eintritt ist frei.

Ab 10 Uhr sind die Türen für Sie geöffnet. Der letzte Einlass ist um 17 Uhr. Der Tag endet mit einer Live-Übertragung von buten un binnen um 19:30 Uhr.

Tag der offenen Tür 2017: Flyer mit Lageplan zum Herunterladen

Rundgang und geführte Besuche

Herzstück des Tags der offenen Tür ist ein Rundgang durch das Funkhaus. Wir haben für Sie eine Route zusammengestellt, auf der Sie die spannendsten Räume besuchen können. Sie können diesem Rundgang nach eigenem Zeitplan folgen. Die letzte Station führt ins Konferenzzentrum, wo Sie die Möglichkeit haben, mit den Menschen zu sprechen, die bei uns das Programm machen.

Zwei Bereiche möchten wir Ihnen etwas ausführlicher vorstellen: Unser jüngstes Programm, Bremen NEXT, und das Archiv. Hier bieten wir in Abständen Führungen für Sie an. Treffpunkte und Uhrzeiten finden Sie hier:

Informationen zum Rundgang und zu den geführten Besuchen

Rahmenprogramm rund um das Funkhaus

Auch rund um das Funkhaus wird Ihnen viel geboten: Vor dem Restaurant Wohnküche bieten Ihnen unsere Moderatoren Lena Döring und Andree Pfitzner ein abwechslungsreiches Bühnen-Programm mit Musik und viel Wissenswertem über Radio Bremen. Dazwischen präsentieren sich Bremen Eins, Bremen Vier und Bremen Zwei ihren Hörerinnen und Hörern.

Stärken können Sie sich an mehreren Imbissen rund um die Bühne. Für Kinder gibt es vor dem Haus Diepenau die Gelegenheit zum Spielen und Toben.

Der Tag endet mit einer Live-Übertragung von buten un binnen direkt vom Veranstaltungsgelände.

Rahmenprogamm: Bühne, Kinder & Co.

Wichtige Hinweise

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie, keine größeren Gepäckstücke mit ins Funkhaus zu nehmen.

Alle Rundgänge sind auch für Menschen mit Handicap möglich. Bitte melden Sie sich am Informationsstand gegenüber vom Funkhaus.

Es gibt Parkplätze im Stephani-Parkhaus hinter dem Volkshochschul-Gebäude. Rund um das Funkhaus herrscht Anwohnerparken, hier werden Sie keine Parkplätze finden. Die Straßenbahn hält aber fast vor der Tür. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Wegbeschreibung.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die BSAG am 19. August eine Powerbaustelle am Hauptbahnhof einrichtet. Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen und einige Haltestellen am Hauptbahnhof werden verlegt. Genauere Informationen gibt die BSAG hier:

Link: BSAG: Große Baumaßnahme am Hauptbahnhof

Zurück zur Übersicht

Tag der offenen Tür am 19. August: Herzlich willkommen bei Radio Bremen!