Unternehmen

Home Unternehmen Technik

Überall auf dem Laufenden bleiben

RSS-Feeds

Unterwegs das Wichtigste lesen, hören und sehen

21. Mai 2015

Radio Bremen-Symbol kombiniert mit dem RSS-Logo [Quelle: Montage Radio Bremen]

Ob im Newsreader oder als Nachrichten-Block auf Ihrer Homepage – mit unseren RSS-Feed bieten wir Ihnen viele Zugriffsmöglichkeiten auf die Inhalte dieser Website.

Zum Lesen eines RSS-Feeds dienen herkömmliche Webbrowser oder spezielle Programme, die auf die Ähnlichkeit zum Nachrichtenticker angepasst sind. Letztere nennt man RSS-Aggregatoren, RSS-Reader oder Feed-Reader. Auch einige aktuelle E-Mail-Programme bieten bereits RSS-Lesefunktionen, ältere können durch Plugins erweitert werden.

Hier finden Sie unser Angebot an RSS-Feeds im XML-Format.

Programm-Tipps:

Fernsehtipps Radiotipps Radiotipps Bremen Eins Radiotipps Nordwestradio

Nachrichten

Regionale Nachrichten Verkehrsmeldungen Lateinnachrichten Plattdeutsche Nachrichten

Service

Pressemitteilungen Veranstaltungstipps Ausstellungen Theater-Tipps Kino-Tipps CD-Tipps Buch-Tipps

Hörfunk

Bremen Eins Bremen Vier Nordwestradio Funkhaus Europa

Fernsehen

3nach9 buten un binnen buten un binnen um 6 Sportblitz Radio Bremen Fernsehen

Themen

Politik & Wirtschaft Sport Sport / Fußball Kultur Wissen Gesellschaft

RSS-Feeds als "lebende Lesezeichen"

Bei den meisten Browsern können Sie RSS-Feeds außerdem dazu nutzen, sogenannte "dynamische Lesezeichen" anzulegen. Dies sind "lebende Lesezeichen", die sich automatisch aktualisieren. Klicken Sie dazu einfach auf die oben genannten Links, um die Lesezeichen zu abonnieren.

Unsere Schlagzeilen auf Ihrer Homepage

Sie können die Schlagzeilen von buten un binnen auch gerne auf Ihrer eigenen Homepage einbinden. Die meisten Redaktionssysteme (CMS) unterstützen den Import von RSS-Feeds, so dass Sie die oben genannten Links dafür verwenden können. Bitte bedenken Sie, dass das Link-Ziel aus dem RSS-Feed heraus immer die Radio-Bremen-Seite sein muss!

Für fast alle gängigen Redaktionssysteme wie Joomla, Typo 3, Wordpress und viele andere gibt es Module, die externe RSS-Feeds automatisch importieren können:

Mehr Informationen zum Thema:

RSS-Reader-Liste RSS-Reader: Die besten kostenlosen Feedreader
Home