Unternehmen

Home Unternehmen Presse Radio

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Pressemitteilungen: Radio

Vorsicht! Völz! Live!

Sonntag, 3. Dezember, 20 Uhr, live im Fritz Theater Bremen und bei Bremen Vier

20. November 2017

Der frechste Radiomoderator Norddeutschlands kommt zurück auf die Bühne: Malte Völz, Bremen Vier-Moderator und „Enfant terrible“, präsentiert seine wöchentliche Comedy-Radiosendung „Vorsicht! Völz!“ am Sonntag, dem 3. Dezember, wieder live vor Publikum im Bremer Fritz Theater.

In seiner letzten Show des Jahres nimmt Malte Völz das Weihnachtsfest ins Visier: „Weihnachten ist ja meistens aufs Fressen, Geschenke auspacken und Anschreien beschränkt. Bei mir kommt noch schlechter Humor dazu!“

Zu Gast ist dann DSDS-Gewinner Alphonso Williams („Mr. Bling Bling“). Er hat sich gerade als erster Künstler in Deutschland einen Diamanten auf seinen Goldzahn setzen lassen.

Besonders freut sich der Gastgeber auf die Musiker Sven Lauer und Sascha Eigner, deren Band Jupiter Jones sich gerade trennt: „‘Ne Scheidung wollte ich schon immer Mal in meiner Show – schön, dass Jupiter Jones kommen, dann erfülle ich mir noch diesen Traum!“

Nach dem großen Erfolg der ersten Live-Show im September hat sich der 23-Jährige für die kommende Ausgabe viel vorgenommen: „Beim letzten Mal wusste ich ja nicht, ob ich es übertrieben habe, aber da ich noch sende, kann ich ja noch einen oben drauf legen!“ Damit dürfte klar sein, was das Publikum im Fritz und an den Radios erwartet: knallharte Anarchie, Fremdschäm-Highlights und die ganz speziellen VölzschenFrechheiten.

Wer also Lust auf einen Abend jenseits von weihnachtlicher Besinnlichkeit und voller Radio-Anarchie auf der Bühne hat und sich traut, Malte Völz gegenüber zu treten, kann sich noch Tickets im Vorverkauf besorgen – Infos unter http://www.fritz-bremen.de

Die Alternative: hinterm Radio verschanzen und am Sonntag, dem 3. Dezember, um 20 Uhr einschalten, denn dann überträgt Bremen Vier „Vorsicht! Völz! Live!“ aus dem Fritz im Radio.

Bremen Vier:
UKW Bremen 101,2 und Bremerhaven 100,8 MHz,
im Digitalradio, via Satellit, im Kabel,
als Podcast und Live-Stream unter
www.bremenvier.de

Radio