Unternehmen

Home Unternehmen Presse Radio

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Pressemitteilungen: Radio

Paartherapeut Klaus Kranitz – Bei Trennung Geld zurück

Montag, 13. und 20. November 2017, jeweils 21 bis 22 Uhr, und Sonntag, 26. November, 18 bis 19 Uhr, bei Bremen Zwei

29. September 2017

Diese Produktion von Radio Bremen wurde für die „ARD Audiothek“, die im Herbst 2017 veröffentlicht wird, konzipiert und produziert.

Hörspielserie von Jan Georg Schütte und Wolfgang Seesko

„Sie haben Probleme in ihrer Liebesbeziehung? Da sind sie einer von vielen! Sie wollen diesen Problemen ins Auge sehen? Dann sind sie einer von wenigen. Sie glauben an die Kraft der Wahrheit? Dann kommen Sie zu mir. Klaus Kranitz. Ihr härtester Freund. Schnell, effizient und erfolgreich! Bei Trennung Geld zurück!“ Mit diesem Versprechen lockt der Paartherapeut Klaus Kranitz (Jan Georg Schütte) drei sehr unterschiedliche Paare in seine Praxis:  

John Kasbohm (Peter Lohmeyer) ist ausgelastet, denn er hat zwei Jobs: Hausmann und Schriftsteller. Aber das Kind ist mittlerweile aus dem Haus und Susanne Kasbohm (Anne Weber) findet, nun solle er mehr zum gemeinsamen Lebensunterhalt beitragen, damit sie in ihrem ungeliebten Beruf endlich mal kürzer treten kann. 

Stefan Müller-Lagarde (Hans Löw) und Marie Lagarde (Katja Danowski) hatten einen Plan: Sie wollten ein Kind bekommen. Doch jetzt bekommt Marie Bedenken – grundsätzlich, gegen die künstliche Befruchtung ihrer eingefrorenen Eizellen und auch gegen Stefans Auffassungen: „Ein Plan ist ein Plan und mit Struktur kommt man zur Problembeseitigung.“ 

Silke Moehring (Cornelia Schirmer) wollte schon seit Jahren zum Therapeuten, doch Till Moehring (Albrecht Ganskopf) hielt es immer für Quatsch, Zeitverschwendung und für zu teuer. Für das Geld kann man doch lieber Sexwäsche kaufen … 

Mit seinen ungewöhnlichen und zuweilen schonungslosen Methoden drängt Paartherapeut Klaus Kranitzdie Paare in jeweils drei Sitzungen in stets neue Situationen: Nichts bleibt, wie es am Anfang war. 

Bei der Produktion gab es kein Skript: Die Schauspielerinnen und Schauspieler kannten ihre Charaktere, improvisierten aber in der Szene: Alles entsteht im Moment der Aufnahme. Umso mehr schauen die Hörerinnen und Hörer in einen Spiegel wie bei einer richtigen Therapiesitzung.

Mitwirkende:
Therapeut Klaus KranitzJan Georg Schütte
John KasbohmPeter Lohmeyer
Susanne KasbohmAnne Weber
Stefan Müller-LagardeHans Löw
Marie LagardeKatja Danowski
Till MoehringAlbrecht Ganskopf
Silke MoehringCornelia Schirmer
Stab:
Autoren und RegisseureJan Georg Schütte und Wolfgang Seesko
KompositionRicardo Cortez und Peter M. Glantz
TonKay Poppe
RedaktionHolger Rink

Eine Radio Bremen-Produktion 2017

Bremen Zwei:
UKW Bremen 88,3 und Bremerhaven 95,4 MHz,
Via Satellit, im Kabel, als Podcast und
Live-Stream auf www.radiobremen.de/bremenzwei

Radio