Unternehmen

Home Unternehmen Presse Fernsehen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Pressemitteilungen: Fernsehen

3nach9

Freitag, 18. August 2017, 22.45-0.45 Uhr, im NDR/RB-Fernsehen

16. August 2017

Gute Nachrichten für alle „Bullyparade“-Fans! 2017 feiern die Macher der TV-Show „Bullyparade“ 20-jähriges Jubiläum und zelebrieren dieses mit einem Kinofilm. Über die Dreharbeiten zu „Bullyparade – Der Film“ und die langjährige Männerfreundschaft zwischen Michael „Bully“ Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz, die in den 90er Jahren beim Radio begann, sprechen die drei Herren einen Tag nach Kinostart bei 3nach9.

Außerdem begrüßen Giovanni di Lorenzo und Judith Rakers am Freitag folgende Gäste: den Experten für europäische Königshäuser Rolf Seelmann-Eggebert, den Journalisten Jörg Thadeusz, die Autorin Michèle Binswanger, die Pianistin Khatia Buniatishviliund die Journalistin Meike Winnemuth.

Rolf Seelmann-Eggebert
Seine Stimme wird unausweichlich mit der Berichterstattung über europäische Königshäuser in Verbindung gebracht: Rolf Seelmann-Eggebert. Der renommierte Adels-Experte berichtet über das Leben von Prinzessin Diana, deren Todestag sich am 31. August zum 20. Mal jährt, den Rückzug des Queen-Ehemannes, Prince Philip, aus dem repräsentativen Geschäft mit 96 Jahren und seine eigene spannende Berufslaufbahn beim NDR, dem der Journalist, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feierte, seit über 60 Jahren die Treue hält. 

Jörg Thadeusz
Fünf Wochen vor der Bundestagswahl hat sich Jörg Thadeusz einen ganz besonderen Ort für seine Politikerinterviews ausgesucht. In seinem neuen rbb-Format „Fahrbereitschaft“ fühlt er Politikern auf den Zahn, während er sie durch Berlin chauffiert. Ob er die Gesprächsinhalte mit seiner Frau, der Sprecherin des Bundespräsidenten, abstimmt, warum er diese erst nach 20 Jahren wilder Ehe geheiratet hat und welche Hoffnungen der Borussia Dortmund-Fan in die neue Bundesliga-Saison setzt, erzählt der Journalist, Fernsehmoderator und Schriftsteller im August bei 3nach9.

Michèle Binswanger
Nicht Untreue zerstört unser Beziehungsleben, sondern falsch verstandene Treue. Das behauptet zumindest die Journalistin Michèle Binswanger. Die Schweizerin hat sich intensiv mit dem Thema Fremdgehen beschäftigt. Was sie dabei herausgefunden hat, erzählt sie bei 3nach9.

Khatia Buniatishvili
Die georgische Pianistin Khatia Buniatishvili ist ein wahres Multitalent: Mit drei Jahren saß sie zum ersten Mal am Klavier, schon kurze Zeit später gab sie ihr Orchesterdebüt. Mittlerweile lebt die grandiose Musikerin in Paris, spricht fünf Sprachen fließend und erzählt bei 3nach9, warum das Klavier für sie zunächst Kälte ausstrahlt – musikalische Kostprobe inklusive.

Meike Winnemuth
Die Journalistin Meike Winnemuth ist immer wieder für eine Überraschung gut: Mal gewinnt sie bei Günther Jauch eine halbe Million Euro und begibt sich anschließend für ein Jahr auf Weltreise. Dann trägt sie als Selbstversuch ein Jahr lang das gleiche blaue Kleid. Warum sich die Hamburgerin nun freiwillig von ihrer schicken 200 Quadratmeter großen Wohnung trennte und nur noch auf 38 Quadratmetern lebt, verrät die Bestsellerautorin bei 3nach9.

Musik: Khatia Buniatishvili

Erstsendung auf NDR/RB-Fernsehen und hr-Fernsehen

Wiederholung:
19.08. – 10.30 Uhr hr-Fernsehen
21.08. – 02.30 Uhr NDR/RB-Fernsehen
23.08. – 01.25 Uhr NDR/RB-Fernsehen
28.08. – 10.15 Uhr 3sat

01.45-02.45 Uhr
3nach9 classics
Es lebe der Sport!
mit Josef Neckermann, Anja Fichtel, Rudi Altig u.a.
Ausschnitte aus den Jahren 1974 – 1998
Moderation: Gerd von Paczensky, Karl-Heinz Wocker, Juliane Bartel und Giovanni di Lorenzo

Fernsehen