Unternehmen

Home Unternehmen Presse Fernsehen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Pressemitteilungen: Fernsehen

Sportclub Story: Das gallische Dorf in der DEL – Eishockey in Bremerhaven

Sonntag, 19. Februar 2017, 23.35-00.05 Uhr, im NDR/RB-Fernsehen

27. Januar 2017

Ein Radio Bremen-Film von Dino Bernabeo

Die Fischtown Pinguins sind die Überraschungsmannschaft in der ersten deutschen Eishockey-Liga (DEL). Mit dem kleinsten Etat haben sie sich zum ambitionierten Favoritenschreck entwickelt und unter anderen Meister München, die Eisbären Berlin und die Kölner Haie geschlagen. Sie brechen reihenweise Zuschauerrekorde und haben sich als Neuling in der Liga erstaunlich schnell etabliert. Als Nachfolger der Hamburg Freezers in der DEL sind sie der Gegenentwurf zum millionenschweren Investoren-Modell. Denn hier gibt es fast ausschließlich regionale Sponsoren.

Die Sportclub Story von Radio Bremen zeigt Menschen und Macher hinter der Erfolgsgeschichte „Made in Fischtown“ – vom Manager bis zum Mannschaftskapitän. Der Radio Bremen-Film von Dino Bernabeo begleitet die Fans in Sonderzügen auf der größten Auswärtsfahrt der Vereinsgeschichte, wenn 1.500 Eishockey-Anhänger aus Bremerhaven nach Köln reisen, um ihre „Pinguins im Haifischbecken“ anzufeuern.
Im strukturschwachen Bremerhaven, von Arbeitslosigkeit und Finanznot gebeutelt, haben sich die Fischtown Pinguins zum Vorzeige-Projekt entwickelt.

Die gesamte DeutscheEishockey-Liga wird von Großclubs und Großinvestoren regiert, doch ein Dorf leistet erbitterten Widerstand: Bremerhaven – das gallische Dorf in der DEL. Ein Film über die Typen des etwas anderen Vereins und die Begeisterung für Eishockey an der Nordseeküste.

Fernsehen