Unternehmen

Home Unternehmen Presse Fernsehen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Pressemitteilungen: Fernsehen

Fanny-Mo – unter Huskys (in der KiKA-Reihe "Schau in meine Welt!")

Sonntag, 12. Februar 2017, 16.20 Uhr, bei KiKA, dem Kinderkanal von ARD und ZDF

7. Februar 2017

Ein Radio Bremen-Film von Susan Tratz

Fanny-Mo lebt mit 27 Hunden auf einem Husky-Hof in Haby, einem kleinen Ort an der Ostsee nördlich von Kiel. „Fellgeschwister“ nennt Fanny-Mo die Hunde, mit denen sie aufwächst – seitdem sie klein ist, kuschelt und spielt sie mit den Hunden und macht mit ihnen auch Sport. Aber sie kümmert sich auch um die Hunde: Füttern, Säubern, Trainieren – all das gehört zu ihrem normalen Tagesablauf.

Zu ihrem 12.Geburtstag darf Fanny-Mo das erste Mal den Schlitten führen, der von ihren Huskys gezogen wird, um ihre Geburtstagsgäste herumzufahren. Eine Kunst, die sie auch erst lernen musste. Fünf Huskys ziehen dann Fanny-Mo und ihren Fahrgast durch den Wald. Sie muss alle Hunde im Blick behalten und genaue Befehle geben, damit sie schnell und sicher fahren kann.

Fanny-Mo und die Huskys sind ein unzertrennliches Team, aber sie erzählt auch, dass sie in der Schule anfangs gemobbt wurde, weil sie nach Hund roch und manchmal Tierhaare an ihrem Pullover klebten. Schließlich nimmt Fanny-Mo die Zuschauerinnen und Zuschauer mit, wenn sie ihren großen 80-Kilometer-Lauf startet. Wird sie ihn gewinnen?

Eine Bremedia Produktion im Auftrag von Radio Bremen für KiKA, den Kinderkanal von ARD und ZDF.

Fernsehen