Unternehmen

Home Unternehmen Presse Presse-Einladungen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Presse-Einladungen

Presseeinladung - 3nach9 – Unterhaltung zum Mitdenken

Freitag, 28. April, im NDR/RB-Fernsehen

19. April 2017

Liebe Medienpartner,

am Freitag, dem 28. April, begrüßen Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo in der Radio Bremen-Talkshow 3nach9 die ehemalige CDU-Bundesministerin Prof. Dr. Rita Süssmuth. Die kürzlich 80 Jahre alt gewordene Politikerin kämpft noch immer gegen Ausgrenzung und für Frauenrechte und erzählt in der Sendung, inwiefern ihr diese Themen auch in ihrer eigenen Biografie begegnet sind. Ebenfalls zu Gast: Die Journalistin Dunja Hayali, die für ihr sozialpolitisches Engagement vielfach ausgezeichnet wurde. Bei 3nach9 berichtet sie von spannenden Erlebnissen während ihrer Recherchereise durch Frankreich, Ungarn, Venezuela und die USA – hier traf sie sowohl auf Gegner als auch auf Unterstützer von Populisten. Des Weiteren erwarten Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo Heino Ferch. Am 29. April startet der gefragte Schauspieler in einer spannenden neuen Krimireihe im Ersten. Worauf sich die Zuschauer in der Auftaktepisode „Allmen und das Geheimnis der Libellen“ freuen können, verrät der gebürtige Norddeutsche bei 3nach9.

Darüber hinaus im Studio an der Weser: Frank Otto und Nathalie Volk. Der erfolgreiche Medienunternehmer, auf dessen Initiative u.a. der Fernsehsender VIVA, das Privatradio KissFM und der Beatles-Platz in Hamburg entstanden sind, sorgte mit seiner Beziehung zu dem Model Nathalie Volk für Schlagzeilen in den Medien. Bei 3nach9klären die beiden mögliche Missverständnisse auf. Der Astrophysiker, Naturphilosoph und TV-Moderator Prof. Dr. Harald Lesch behauptet in seinem aktuellen Buch: „Die Menschheit schafft sich ab“. In der Radio Bremen-Talkshow erklärt er, wie jeder persönlich diesem Trend entgegenwirken kann. Hinzu kommt der Schönheitschirurg Darius Alamouti, der bei 3nach9erzählt, warum mittlerweile längst nicht mehr nur die Superreichen zu seinen Kunden zählen.

Zu dieser neuen Ausgabe von 3nach9laden wir Sie hiermit herzlich ein. Bevor es losgeht, besteht die Möglichkeit, die Gäste im Studio zu fotografieren.

Ort:
Radio Bremen
3nach9-Studio
Diepenau 10
28195 Bremen

Termin:
Freitag, 28. April 2017

Fototermin: 18.15 Uhr (im Studio)
Beginn der Sendung: 18.30 Uhr
Ausstrahlung um 22.00 – 24.00 Uhr im NDR/Radio Bremen Fernsehen

Wir bitten um Rückmeldung bis Mittwoch, 26. April 2017. Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist bei Interesse eine vorherige verbindliche Anmeldung erforderlich. Bitte beachten Sie, dass das Fotografieren während der Sendung nicht gestattet ist. Sollten Sie vorab noch Fragen zu 3nach9 haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Glöckner
Radio Bremen - Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0421/246-41050
presse.pr@radiobremen.de

Sylvia Klebsattel
Position Public Relations
Tel.: 0221/931 806-61
sylvia.klebsattel@kick-media.de

Presse-Einladungen