Unternehmen

Home Unternehmen Presse Presse-Einladungen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Presse-Einladungen

Presseeinladung zur Rundfunkratssitzung

Donnerstag, dem 16. März 2017, 16.15 Uhr

10. März 2017

Rundfunkratssitzung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Radio Bremen lädt Sie zur nächsten Sitzung der Mitglieder des Rundfunkrats ein,
am: Donnerstag, dem 16. März 2017,
um: ca. 16.15 Uhr
im : Konferenzzentrum des Radio Bremen-Funkhauses,
Diepenau 10, 28195 Bremen, Weser-Haus, 2. OG.

Nach den nichtöffentlichen Beratungen des Rundfunkrats sieht die Tagesordnung der öffentlichen Sitzung ab voraussichtlich 16.15 Uhr folgende Punkte vor:

  1. Genehmigung der Tagesordnung
  2. Genehmigung des Protokolls der öffentlichen Rundfunkratssitzung vom 1. Dezember 2016
  3. Bericht des Vorsitzenden Dr. Klaus Sondergeld
  4. Bericht des Intendanten Jan Metzger
  5. Berichte aus den Ausschüssen

a. Finanz- und Organisationsausschuss
b. Fernsehausschuss
c. Hörfunkausschuss
d. Zukunftsausschuss
e. Drei-Stufen-Test-Ausschuss

  1. Bericht vom ARTE-Programmbeirat und ARD-Programmbeirat
  2. Media-Analyse 2017 Radio I
  3. ARD und ZDF Jugendangebot "funk"

a. Richtlinie ARD und ZDF für die Verbreitung von "funk" auf Drittplattformen
b. Zulieferung von Radio Bremen zu "funk"

Jan Weyrauch, Programmdirektor Radio Bremen

Präsentation

  1. Anschlusstarifvertrag Radio Bremen
  2. Bericht über die Situation der weiblichen Beschäftigten bei Radio Bremen

Stellungnahme der Frauenbeauftragten

  1. Bericht der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen bei Radio Bremen
  2. Bericht über Barrierefreie Angebote

Peter Chojnacki, Leiter zentraler Programmaufgaben Radio Bremen, u.a. Mitglied für Radio Bremen in der AG "Barrierefreiheit" der ARD

Präsentation

  1. Programmbeschwerden und wesentliche Eingaben
  2. Verschiedenes

Bitte lassen Sie uns bis Mittwoch, 15.3.2017, telefonisch (Tel.: 0421/246-41050) oder per E-Mail (presse.pr@radiobremen.de) wissen, ob Sie an der öffentlichen Sitzung teilnehmen möchten.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Glöckner

Presse-Einladungen