Unternehmen

Home Unternehmen Aktuell

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Umstellung bei DAB+

Einmal Senderdurchlauf für alle Digitalradios, bitte!

14. Dezember 2016

Ein wichtiger Hinweis für alle, die ihr Lieblings-Radioprogramm in Bremen über DAB+ hören: Aus technischen Gründen muss am 19. Dezember 2016 an Digitalradios ein Senderdurchlauf durchgeführt werden, um weiterhin die Hörfunkprogramme von Radio Bremen empfangen zu können. UKW-Radios, Radio-Apps und die Livestreams im Netz sind davon nicht betroffen.

Ein Digitalradio. [Quelle: Radio Bremen, Cecilia Erbo]
Nur noch Rauschen im Digitalradio? Ein Senderdurchlauf sollte helfen! [Quelle: Radio Bremen, Cecilia Erbo]

Die technische Umstellung erfolgt am Montag, 19. Dezember, gegen 12:20 Uhr, den erforderlichen Senderdurchlauf sollte man also danach durchführen. Je nach Modell dauert so ein Durchlauf maximal ein bis zwei Minuten, man muss ihn aber manuell starten. Wie das funktioniert, können Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Digitalradios nachlesen. Einige Digitalradio-Geräte erkennen solche Veränderungen automatisch. An diesen Geräten ist kein Sendersuchlauf notwendig. Der Empfang über UKW oder Internet-Livestreams läuft ganz normal weiter.

Hintergrund dieser Maßnahme ist eine Umkonfiguration der DAB+-Technik. Diese ist nötig, damit demnächst auch in Bremerhaven die Hörfunkprogramme von Radio Bremen digital empfangbar sind. Bislang ist DAB+ nur im Ballungsgebiet Bremen verfügbar.

Mehr Infos zum Thema:

DAB+ überall im Land Bremen Das Digitalradio-Angebot von Radio Bremen
Unternehmen