Politik & Wirtschaft

Home Politik & Wirtschaft Nachrichten

Parteitag in Bremen

AfD wählt Magnitz zum Spitzenkandidaten

19. März 2017, 17:08 Uhr

Die Bremer AfD zieht mit Spitzenkandidat Frank Magnitz in den Bundestagswahlkampf. Das haben die Mitglieder auf einem Parteitag im Stadtteil Farge entschieden. Magnitz ist Landeschef der AfD und außerdem Mitglied im Beirat Burglesum.

Der 64 Jahre alte Immobilienkaufmann bekam etwas mehr als Dreiviertel aller Stimmen. Auf Listenplatz zwei haben die Delegierten den Vorsitzenden der Jungen Alternative Bremen, Robert Teske, gewählt. 41 von 150 AfD-Mitgliedern waren zum Parteitag gekommen. Proteste gab es keine.

Politik & Wirtschaft