Politik & Wirtschaft

Home Politik & Wirtschaft Dossiers Finanzen

Die Bremer Stadtmusikanten [Quelle: DPA]

Online-Dossier

Reform der Länderfinanzen

Nach langwierigen Verhandlungen haben sich die Bundesländer auf einen Kompromiss geeinigt: Der soll die Bund-Länder-Finanzbeziehungen ab 2020 neu regeln. Zur Finanzierung verlangen die Länder vom Bund rund 9,7 Milliarden Euro, 500 Millionen soll Bremen bekommen. Ob der Bund dem Vorhaben zustimmt, ist aber vollkommen offen.

Karte von Bremen auf der Münzen liegen [Quelle: Radio Bremen, Martin von Minden, Bingmaps]

Steuerschätzung für Bremen

Rekord-Einnahmen erwartet

Rotes Sparschwein mit Bremer Schlüssel und dem Wort "Haushalt" [Quelle: Radio Bremen, Montage]

Auf Sanierungskurs

Sparversprechen gehalten

Eine Hand vor einer Speckflagge greift nach Geld [Quelle: Montage Radio Bremen]

Länderfinanzausgleich 2016

700 Millionen vom Bund

Minimediathek wird geladen ...

Mediathek

  • Teaserbild: Was macht Bremen mit den 400 Millionen Euro [Quelle: Radio Bremen]
    Information
    Abspielen
  • Einigung zum Länderfinanzausgleich? - buten un binnen | regionalmagazin [Quelle: Radio Bremen]
    Information
    Abspielen
Die Bremer Stadtmusikanten [Quelle: DPA]

Streit um Länderfinanzen

Für Bremen geht es ums Ganze

Ein Bremer Sparschwein steht einem grimmigen Sparschwein aus Hessen und Bayern gegenüber [Quelle: Radio Bremen, Montage Martin von Minden]

Horizontaler Finanzausgleich

Solidarprinzip auf dem Prüfstand

Hand mit Geldscheinen vor Speckflagge [Quelle: Radio Bremen]

Alle Schulden in einen Topf

Luft zum Tilgen schaffen

Die Bremer Schuldenuhr [Quelle: Radio Bremen, Heike Kirchner]

Fünf Gründe für Bremen

Unverschuldet in die Pleite

Dossiers