Livestream

Nordwestradio Veranstaltungen Live-Gäste

Live-Gäste

Frühlingsgäste 2017

Live-Veranstaltung im Artcafé im Horst-Janssen-Museum in Oldenburg

17. Januar 2017

Viel Spaß hatten wir mit unseren Wintergästen: Schauspieler Rainer Bock, ARD-Frankreich-Korrespondentin Barbara Kostolnik, Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn und Bestseller-Autor Wladimir Kaminer haben das Bremer Publikum begeistert. Am 22. April geht es dann in Oldenburg wieder los mit den Frühlingsgästen und einem neuen Moderatoren-Gesicht.

John von Düffel zu Gast im Nordwestradio und im Art Café des Horts Jansen Museums mit ihrem Publikum [Quelle: Radio Bremen, Anna Rot]
Wenn die Tage wieder länger werden und die Sonne scheint, geht es wieder los mit den Frühlingsgästen im Artcafé des Horst Jansen Museums in Oldenburg [Quelle: Radio Bremen, Anna Rot]

Die Frühlingsgäste kommen und bringen einen neuen Moderator mit. Denn: Zum Abschluss der Wintergäste-Veranstaltung mit Jean Asselborn wurde Otmar Willi Weber als langjähriger Moderator der beliebten Live-Veranstaltungen verabschiedet.

Alexander Brauer [Quelle: Radio Bremen, Tammo Jans]
Alexander Brauer wird neuer Moderator der "Frühlingsgäste" [Quelle: Radio Bremen, Tammo Jans]

Neben Moderatorin Katrin Krämer wird künftig "der Neue" an Bord – Moderator Alexander Brauer – unsere Gäste empfangen. Ab dem 22. April setzt sich das Gäste-Team wieder in Bewegung und schlägt seine Zelte im Horst-Janssen-Museum in Oldenburg auf. Dann werden Katrin Krämer und Alexander Brauer unseren neuen Frühlingsgästen Lebensgeschichten, interessante Projekte und das eine oder andere bisher Ungesagte entlocken.

Auch in Oldenburg könnten die Besucher währenddessen Ihren Kaffee genießen und vorab ein Frühstück für die "Frühlingsgäste"-Veranstaltung reservieren. Nähere Informationen dazu folgen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Termine und Veranstaltungsort

22. April, 11 Uhr
29. April, 11 Uhr
6. Mai, 11 Uhr

Horst-Janssen-Museum
Am Stadtmuseum 4-8
26121 Oldenburg

Und das waren unsere Wintergäste 2017!

Blicken wir zurück: Bevor sich Rainer Bock im neuen Radio-Bremen-Tatort "Nachtsicht" unangenehmen Fragen stellen muss, nahm er im Januar als Erster auf der "Wintergäste"-Bühne des Nordwestradios Platz. In lockerer Atmosphäre plauderte der 62-jährige Schauspieler mit Moderatorin Katrin Krämer über seinen schauspielerischen Durchbruch, die Kieler Kindheit als Sohn eines Sack-Händlers und die wilden WG-Zeiten mit Axel Prahl.

Wintergast Rainer Bock

Wintergäste 2017 – die schönsten Momente:

Schauspieler Rainer Bock und Moderatorin Katrin Krämer [Quelle: Radio Bremen]

Los ging es Ende Januar mit Schauspieler Rainer Bock und Moderatorin Katrin Krämer.

Schauspieler Rainer Bock  [Quelle: Radio Bremen]

Rainer Bock erzählte von seiner Kieler Kindheit, dem wilden Studentenleben und seinem Durchbruch mit "Das weiße Band".

Barbara Kostolnik und Otmar Willi Weber [Quelle: Radio Bremen]

Dann stand Frankreich im Mittelpunkt: ARD-Frankreich-Korrespondentin Barbara Kostolnik nahm neben Otmar Willi Weber Platz.

Barbara Kostolnik [Quelle: Radio Bremen]

Anschaulich und unterhaltsam erklärte uns Barbara Kostolnik den französischen Präsidentschaftswahlkampf.

Jean Asselborn [Quelle: Radio Bremen]

Nach Frankreich brachte uns Jean Asselborn Luxemburg näher.

Jean Asselborn und Otmar Willi Weber [Quelle: Radio Bremen]

Der luxemburgische Außenminister und Otmar Willi Weber hatten viel zu lachen.

Autor Wladimir Kaminer sitzt auf einem Sessel gegenüber von Moderatorin Katrin Krämer. [Quelle: Radio Bremen]

Und die Reihe endete mit einem Einblick in die russische Seele: Bestseller-Autor Wladimir Kaminer und Moderatorin Katrin Krämer.

Autor Wladimir Kaminer sitzt auf einem Sessel gegenüber von Moderatorin Katrin Krämer. [Quelle: Radio Bremen]

Der Erfinder der "Russen-Disko" sorgte für ein volles Haus im Bremer Theater.

Autor Wladimir Kaminer sitzt auf einem Sessel gegenüber von Moderatorin Katrin Krämer. [Quelle: Radio Bremen]

Am Schluss gaben sie alle fleißig Autogramme: Wladimir Kaminer, ...

Gefragt: Jean Asselborns Autogramm. [Quelle: Radio Bremen]

... Jean Asselborn

Schauspieler Rainer Bock schreibt ein Autogramm [Quelle: Radio Bremen]

... und auch Schauspieler Rainer Bock war gefragt.

Otmar Willi Weber, Bernd Scholz, Ulrike Petzold und Katrin Krämer [Quelle: Radio Bremen]

Am Schluss gab es noch einen Abschied. Das "Wintergäste"-Team Bernd Scholz, Ulrike Petzold und Katrin Krämer verabschiedete Otmar Willi Weber als Moderator der Sendung.

Von Frankreich über Luxemburg...

Danach ging es mit Otmar Willi Weber und unserer Frankreich-Korrespondentin Barbara Kostolnik um das Savoir-Vivre in Frankreich. Doch die ernsten Themen ließen sich nicht vermeiden: Wohin steuert Frankreich bei der kommenden Präsidentschaftswahl? Wie geht das vom Terrorismus gebeutelte Land mit den Themen Sicherheit, Integration oder den großen sozialen Fragen um? Eine Woche später dann nahm Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn neben Otmar Willi Weber Platz. Tiefgründig unterhielten sich beide über Trump, Europas Nationalismus und die europäische Flüchtlingspolitik. Und dennoch kam auch mit dem unterhaltsamen Luxemburger der Spaß nicht zu kurz.

Wintergast Barbara Kostolnik Wintergast Jean Asselborn

...bis nach Russland

Unser letzter Wintergast schließlich brachte russische Hausmittel-Tipps gegen Grippe mit und klärte über Moskauer "Wurstzüge" auf. Waldimir Kaminer packte bei Kaffee und Croissants jede Menge deutsch-russische Geschichten aus seinem Koffer aus – zum Beispiel die von seinem Vater, der gerne Karriere machen wollte und unbedingt in die Kommunistische Partei eintreten wollte. Bei dem redseligen Erfinder der "Russen-Disko" musste selbst Moderatorin Katrin Krämer sehen, dass sie noch zu Wort kommt.

Wintergast Wladimir Kaminer

Veranstaltungen