Livestream

Nordwestradio Veranstaltungen Alle Termine

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Breminale 2017

Breminale im Himmelwärts-Zelt

Das Bremer Kulturfestival lädt zum runden Geburtstag ein.

5. bis 9. Juli 2017 | Himmelwärts-Zelt

Seit 30 Jahren stehen die markanten Zelte am Osterdeich, später kam dann das Himmelwärts-Zelt hinter der Kunsthalle hinzu. Freuen Sie sich auf ein buntes Programm, das für Jung und Alt spannende Bands auf die Bühne bringen wird, präsentiert vom Nordwestradio. Unsere Moderatoren vor Ort: Britta Lumma und Wolfgang Rumpf.

Breminale-Plakat 2017 [Quelle: Breminale]
Die Band Dota [Quelle: Breminale 2017, Annika Weinthal]
Die Berliner Band Dota [Quelle: Breminale 2017, Annika Weinthal]

Neues aus deutschen Landen

Die Berlinerin Kitty Solaris trifft mit ihrem Indie-Pop auf La Tourette, die mit Piano, Vocals und Drums antworten werden. Das Duo Daniela Reis und Fritzi Ernst alias Schnipo Schranke haben neue Songs geschrieben und Dota, die Berliner Band, antwortet mit Pop, Folk und Poesie.

Mittwoch, 5. Juli
18:30 UhrKitty Solaris (D)
19:30 UhrLa Tourette (D)
20:30 UhrSchnipo Schranke (D)
22:30 UhrDOTA (D)
Die Band Lotte [Quelle: Breminale 2017]
Die Band Lotte [Quelle: Breminale 2017]

Stage Europe Network

Europäische Bands betreten am Donnerstagabend die Bühne. Die Indie-Rockband Pendants, swingender Rock'n'Roll mit Morgan Olai, InSign mit ihrem Pop-Rock-Sound, die poetische Band Lotte und das junge Duo Katla Vigdis und Ásrós Helga aus Island erwarten die Besucher im Zelt.

Donnerstag, 6. Juli
19:00 UhrPendants (NL)
19:40 UhrMorgan Olai (N)
20:20 UhrInSign (F)
21:00 UhrLotte (D)
21:40 UhrBetween Mountains (ISL)
22:30 UhrSuper-8-Abend
Das Frauentrio Panivalkova [Quelle: Breminale 2017]
Panivalkova aus der Ukraine [Quelle: Breminale 2017]

Indie-Pop findet Weltmusik und Hip-Hop

Minimalistisch, nachdenklich, groovig: Das sind die Songs von Sängerin Nio und Gitarrist Gitam. Danach geht es mit Hip-Hop von Luc von Mensing weiter, gefolgt von den Frauen der Band Panivalkova, die sich dem Indiepop verschrieben haben. Das Netzwerk Y-Kollektiv stellt das Web in die "reale" Welt, und Rapperin Rebeca Lane beschließt den Abend.

Freitag, 7. JuliKünstler
18:00 UhrNIO (D)
19:00 UhrLuc von Mensing (D)
20:00 UhrPanivalkova (UKR)
22:00 UhrY-Kollektiv (D)
23:30 UhrRebeca Lane (GT)
Dirk Darmstaedter [Quelle: Breminale 2017, Markus Wustmann]
Dirk Darmstaedter [Quelle: Breminale 2017, Markus Wustmann]

Vom Country bis zum Post-Rock

Auf Country made in Germany mit Digger Barnes folgt Dirk Darmstaedter mit seiner Werkschau. Schorsch Kamerun liest aus seinem Buch, nach ihm betritt der italienische Musiker Fil Bo Riva mit seinen Liedern über eine verlorene Liebe auf. Wichswut, vier Musik-Liebhaber, die aus der Berliner Underground-Szene kommen, vereinen Krautrock mit Post-Punk und Psychedelic-Elementen.

Samstag, 8. JuliKünstler
17:30 UhrDigger Barnes (D)
19:00 UhrDirk Darmstaedter (D)
20:45 UhrSchorsch Kamerun (D)
22:30 UhrFil Bo Riva (IT)
24:00 UhrWichswut (D)
Die Band Erdmöbel sind vier Musiker. [Quelle: Breminale 2017, Matthias Sandmann]
Die Band Erdmöbel [Quelle: Breminale 2017, Matthias Sandmann]

Vom Chanson zum Hier und Jetzt

Die Chansonpoetin Lucie M. präsentiert mit ihrer Band ihre skurrile Klangwelt. Rainer von Vielen bringt Bastard-Pop auf die Bühne, und Erdmöbel – das sind Markus Berges, Ekimas, Proppe und Dewueb – leben ihren vielfältigen Sound im Indie-Pop mit Posaune, Flügelhorn, Orgel und Akkordeon aus. Die südafrikanische Sängerin Cherilyn MacNeil fängt mit ihrer Musik das Hier und Jetzt ein.

Sonntag, 9. JuliKünstler
15:00 UhrLucie M. und das Tribunal des Escar gots (D)
16:30 UhrRainer von Vielen (D)
18:30 UhrErdmöbel (D)
20:30 UhrDear Reader (ZAF)

Alle Infos zur Breminale

Neben dem Himmelwärts gibt es noch jede Menge andere Zelte und Bühnen auf der Breminale. Das ganze Programm:

Breminale: Programm-Heft

Mehr zur Breminale im Nordwestradio:
Rückblick: 30 Jahre Breminale [4:20 Minuten] Dota live im Studio [11:10 Minuten] Freies WLAN auf der Breminale [3:35 Minuten] Nachbericht: Stage Europe Network [3:28 Minuten]

Genaue Adresse:
Himmelwärts-Zelt
Am Wall/Alten Wall
Bremen

Veranstaltungstermin:
5. bis 9. Juli 2017

Alle Termine
Mehr zur Rubrik "Kulturkalender"