Livestream

Nordwestradio Sendungen Literaturzeit

Audio

Lars Gustafsson, Agneta Blomquist: Das Lächeln der Mittsommernacht


Passend zum bevorstehenden Sommer nimmt uns der Schriftsteller Lars Gustafsson zusammen mit seiner Frau Agneta Blomquist auf eine Fahrt durch Schweden. Ungetrübt war das Verhältnis von Gustafsson zu seinem Heimatland keineswegs immer. Als Romancier ist er seit den siebziger Jahren mit seiner Romanreihe "Risse in der Mauer", die das schwedische Wohlstandsparadies kritisch aufs Korn nahm, eine feste Größe im internationalen Literaturbetrieb. Ein freier Geist wie Lars Gustafsson war einfach nicht geschaffen zur Koexistenz mit einer alles beherrschenden Sozialbürokratie. Folgerichtig übersiedelte er 1981 in die USA, wo er bis 2006 neben der Schriftstellerei auch als Hochschullehrer tätig war. Jetzt allerdings hat er mit seiner Frau eine literarische Hommage an Schweden veröffentlicht. Lebendig, bildreich und mit einer geradezu zärtlichen Sprache erzählen sie von Landschaften und der Natur, der man in Schweden immer ein bisschen näher zu sein scheint. Dorothee Schmitz-Köster stellt das Buch vor.

Autor/-in: Dorothee Schmitz-Köster
Länge: 4:26 Minuten
Datum: Samstag, 22. Juni 2013
Sendereihe: Literaturzeit | Nordwestradio

Sendungen
Mehr zur Sendereihe "Literaturzeit"