Livestream

Nordwestradio Musik Studiogäste

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

women in (e)motion-Festival

So klingt Sivan Talmor live

14. März 2017

Manchmal bedarf es einer einschneidend negativen Erfahrung, um den richtigen Weg zu erkennen. So erging es Sivan Talmor, der Singer/Songwriterin aus Israel. Vor ein paar Jahren schien sie reif für eine glänzende Popkarriere. Doch dann kam alles ganz anders. Wohin das führte, zeigte Talmor vor ihrem Konzert in Bremen live im Nordwestradio.

Sivan Talmor [Quelle: musicas.de, Michael Topyol]
Sivan Talmor [Quelle: musicas.de, Michael Topyol]

Schon als Teenager hatte Talmor erste Erfahrungen als professionelle Sängerin gesammelt: Geraume Zeit war das hochtalentierte Girl aus dem israelischen Nordosten die Stimme von Armee-Bands, die von Stützpunkt zu Stützpunkt ziehen und für gute Stimmung sorgen. Danach absolvierte sie erfolgreich das Casting für die TV-Show „The Voice“. Der zweifelhaften Wettbewerb-Erfahrung folgte eine Album-Produktion in New York City, in der sich die junge Frau kaum noch wiedererkannte.

Aus ihrem Album "Fire":
Sivan Talmor singt live im Studio. [3:12 Minuten]

Zweifel und Neufindung

Sie wagte einen Schnitt, durchlebte eine Phase der Zweifel und der Neufindung, und ist nun drauf und dran, selbst international Erfolg zu haben. "Fire" heißt das Dokument ihres Neuanfangs: ein Album mit sieben gehaltvollen, charmanten, persönlichen Songs jenseits der Pop-Konventionen. Ein Schuß Folk, eine Prise Soul, Rock und Jazz, dazu eine dezente Portion Pop-Appeal machen ihr eigentliches Debüt zu einem rundum einnehmenden Wurf.

Sivan Talmor heute live in Bremen

20.05 Uhr im Moments – wir übertragen live von 20.05-21.00 Uhr in "Sounds".

Sivan Talmor, inzwischen Ende 20, singt Englisch statt Hebräisch – und kann sich so, wie sie selber befunden hat, viel besser ausdrücken als in ihrer Muttersprache. Ihre Heimat sei keine einfache, hat sie mal diplomatisch zu Protokoll gegeben. Mit ihrem Trio gelingt es ihr auf faszinierende Weise, Geschichten aus dem Leben so zu erzählen, dass man aufmerksam hinhört.

Das ganze Gespräch zum Nachhören:
Sivan Talmor ist zu Gast im Nordwestradio-Studio [12:11 Minuten]

Noch drei weitere Konzerte

Das women in (e)motion-Festival begann vergangene Woche mit Konzerten der portugiesischen Fadosängerin Carla Pires. Bis kommenden Sonnabend gibt es noch drei weitere Konzerte im Bremer Moments: Zoe Rahman, Jazzpianistin aus England, Joanna Wallfisch, Sängerin/Songwriterin aus England und Ellen Andrea Wang, Jazz-Bassistin und –Sängerin mit ihrem Trio.

women in (e)motion-Festival:
Start mit Fado-Musik von Carla Pires

Studiogäste