Livestream

Nordwestradio Musik Studiogäste

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Studiogäste

Brokof

20. Januar 2017

Bremen ist ein bisschen wie San Francisco aus Stein – dieses Kompliment machte die Band Brokof der Hansestadt im November 2015. Damals besuchten sie uns in unserem Gläsernen Studio auf dem Marktplatz. Dieses Mal wurde aber nicht gefroren: Am Sonnabend, 21. Januar, waren sie live im warmen Nordwestradio-Studio.

Die Band "Brokof" [Quelle: Brokof, Torben Geeck]
Brok besuchen das Nordwestradio live im Studio. [Quelle: Brokof, Torben Geeck]

Pop gemischt mit ein wenig Folk, etwas Americana-Klängen und entspannten Singer/Songwriter-Elementen, so kann man die Musik von Brokof beschreiben. Oder: einfach gute zeitlose Rockmusik.  

Zu Großvaters Ehren

Benannt hat sich die Band nicht nach Sänger und Gitarrist Fabian Brokof, sondern eher nach dessen Großvater. Viermal desertierte dieser im Zweiten Weltkrieg an der Ostfront, um die Geburt seiner Tochter zu erleben. Geschafft hat er es aber leider nicht. "Als Kind hat mich diese Geschichte immer beeindruckt."

Getroffen haben sich die vier Männer in Berlin. Musik mochten sie alle, aber aus verschieden Richtungen. Der gemeinsame Nenner: die Beatles. Seit 2007 machen Fabian Brokof, Arne Bergner, Rocco Weise und Puya Shoary gemeinsame Sache.

Brokof live im Studio [10:56 Minuten]

Studiogäste