Nachrichten

Home Nachrichten Wetter

Wetter

Wetterbericht für Bremen und umzu

30. Mai 2017, 5:40 Uhr

Die Wetterlage

Das kleinräumige Tief GERHARD zieht rasch nach Nordwestdeutschland und lenkt warme Luft zu uns, dabei steigt das Schauer- und Gewitterrisiko an. Hoch XENIA wartet bereits über der Biskaya und wird unser Wetter ab Mittwoch mit kühlerer und trockener Luft beeinflussen.

Schlagzeile

Heute Wechsel aus Sonne, dichten Wolken und Gewitterschauern, später wieder freundlicher, 18 bis 27 Grad.

Vorhersage

Heute stellt sich ein unbeständiger Wechsel aus zeitweiligen Sonnenschein, mächtigen Quellwolken und teils kräftigen Schauern oder Gewittern ein. Zum Abend hin wird es dann aber von Ems und Nordsee her wieder langsam freundlicher. Die Höchstwerte liegen bei 18 Grad auf Baltrum, 22 Grad in Jever, 25 Grad in Bremen bis 27 Grad in Scheeßel. In der Nacht ist es längere Zeit gering bewölkt oder auch klar und trocken. Die Tiefstwerte liegen dazu bei 14 Grad im Raum Verden, 13 Grad in Wilhelmshaven bis 12 Grad auf den Inseln. Am Mittwoch zeigen sich neben viel Sonnenschein nur einige harmlose Wolken. Dementsprechend bleibt es trocken und die Höchstwerte liegen bei 17 Grad auf Wangerooge, 20 Grad in Bremen bis 21 Grad in Oldenburg.

Weitere Aussichten

Am Donnerstag heiter und trocken bei mäßig warmen 16 bis 22 Grad. Am Freitag viel Sonnenschein und trocken, dazu wieder wärmere 21 bis 26 Grad. Am Samstag Sonne und Wolken, später Schauer und Gewitter möglich, 20 bis 24 Grad. Am Sonntag wechselnde Bewölkung mit Schauern, dazu kühlere 16 bis 20 Grad. Am Montag überwiegend trockener Sonne-Wolken-Mix bei rund 17 bis 20 Grad.

Zusätzliches

Heute weht mäßiger, an der Küste frischer Westwind mit teils starken bis stürmischen Gewitterböen. Nachts weht schwacher bis mäßiger, an der Küste frischer und stark böiger Wind aus West. Am Mittwoch weht schwacher bis mäßiger, an der Küste frischer Nordwestwind mit starken Böen.

Wetter-Vorschauen im Film
Nachrichten