Nachrichten

Home Nachrichten Verkehr

Abgerissene Oberleitung

Regio-S-Bahn-Verkehr in Bremen behindert

20. April 2017, 10:30 Uhr

Waggon mit Logo der Regio-S-Bahn Bremen-Niedersachsen [Quelle: Radio Bremen, Marcus Behrens]
Einige Züge fielen zwischen dem Hauptbahnhof und Bremen-Vegesack aus. [Quelle: Radio Bremen, Marcus Behrens]

Im Bereich Bremen-Lesum war ein Teil der Oberleitung der Bahnstrecke abgerissen. Grund war nach Angaben der Bundespolizei Materialermüdung. Die Strecke war mehrere Stunden lang nur eingleisig befahrbar.

Es kam zu Verspätungen auf der Regio-S-Bahn-Linie 1 zwischen dem Bremer Hauptbahnhof und Bremen-Vegesack in beiden Richtungen. Einzelne Verbindungen fielen auch aus. Seit 10:30 Uhr läuft der Verkehr wieder nach Plan.

Dieses Thema in den Hörfunknachrichten von Radio Bremen: 20. April 2017, 6 Uhr.

Weitere Informationen:

Bahnverkehr war bei Syke unterbrochen

Aktuelle Informationen:

Verbindungsabfrage im VBN
Verkehr