Mediabox

Fernsehen Tatort Die Fälle

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Bildergalerie vom Tatort-Set

Dreharbeiten in der Oberen Rathaushalle

Das Bremer Rathaus ist Schauplatz eines Krimis

Donnerstag, 23. August 2012

Bis Mitte Oktober finden in Bremen Dreharbeiten für einen neuen Tatort mit Sabine Postel und Oliver Mommsen statt. Einige Szenen werden in Bremens heiliger Halle, dem oberen Rathaussaal gedreht.


Filmteam in der oberen Rathaushalle [Quelle: Michael Reimann]

Ein seltener Anblick: Dreharbeiten in Bremens geschichtsträchtigem Rathaus Quelle: Michael Reimann

Tatort-Dreharbeiten: Oliver Mommsen und Sabine Postel mit Filmklappe [Quelle: Michael Reimann]

Die "Kommissare": Oliver Mommsen und Sabine Postel Quelle: Michael Reimann

Tatort-Dreharbeiten: Marcus Kanter [Quelle: Michael Reimann]

Kameramann Marcus Kanter Quelle: Michael Reimann

Tatort-Dreharbeiten: Kameraleute [Quelle: Michael Reimann]

Schweres Gerät in alt-ehrwürdiger Halle Quelle: Michael Reimann

Tatort-Dreharbeiten im Bremer Rathaus [Quelle: Radio Bremen]

In Nebel gehüllt: Die Obere Rathaushalle

Tatort-Dreharbeiten: Manuela Rusch [Quelle: Radio Bremen]

Ist unter anderem für den Nebel verantwortlich: Set-Aufnahmeleiterin Manuela Rusch

Tatort-Dreharbeiten: Nebelmacher verteilen Nebel [Quelle: Radio Bremen]

Der Nebel wird von "Windmachern" im Raum verteilt.

Tatort-Dreharbeiten: Demonstranten mit Schildern "Nein zur Weservertiefung" [Quelle: Radio Bremen]

Filmszene mit Statisten: Demonstration im Rathaus gegen die Weservertiefung

Tatort-Dreharbeiten: Florian  Baxmeyer [Quelle: Radio Bremen]

Florian Baxmeyer inszeniert den Tatort nach einem Drehbuch von Christian Jeltsch

Tatort-Dreharbeiten im Bremer Rathaus [Quelle: Radio Bremen]

Christoph M. Orth spielt in dem Tatort den Richter Konrad Bauser, der sich einiges zu schulden kommen lässt.



Am 23. August war in Bremens schönstem Festsaal eine Menge los: Kabel, Kameras, Fernsehleute, Schauspieler, Statisten und Journalisten drängten sich in der alt-ehrwürdigen Halle.

Rund 50 Darsteller und Filmteam-Mitarbeiter

Tatort-Dreharbeiten im Bremer Rathaus [Quelle: Radio Bremen]
Christoph M.Orth

Unter ihnen auch Sabine Postel als Hauptkommissarin Inga Lürsen und Kommissar Stedefreund, gespielt von Oliver Mommsen. Auch ein paar rebellische Demonstranten sind dabei, die werden von Statisten dargestellt und müssen das "Rebellieren" noch ein wenig üben. Sie sollen gegen eine geplante Weservertiefung protestieren. Um über die Weservertiefung zu entscheiden wird ein Komitee von Richtern nach Bremen gerufen. Einer von ihnen: Konrad Bauser dargestellt von Christoph M. Ohrt.

Ihm wird vorgeworfen, Sex mit einer Minderjährigen gehabt zu haben und so droht ihm eine Menge Ärger. Hinzu kommt noch mindestens ein Mordfall – das Geschehen spitzt sich zu und stellt die beiden Bremer Kommissare wieder einmal vor eine große Herausforderung.

Inszenierung von Florian Baxmeyer nach einem Drehbuch von Christian Jeltsch

Tatort-Dreharbeiten: Florian  Baxmeyer [Quelle: Radio Bremen]
Florian Baxmeyer inszeniert den Tatort nach einem Drehbuch von Christian Jeltsch

Das Drehbuch für diesen Tatort hat Christian Jeltsch geschrieben, der laut Oliver Mommsen für seine verzwickten Kriminalfälle bekannt ist. Das verspricht für den Zuschauer spannende Unterhaltung und mehrere mögliche Lösungen des Falles, bevor er am Ende von den beiden Kommissaren hoffentlich gelöst wird.

Auch der Regisseur, Florian Baxmeyer, hält die Produktion für einen spannenden Thriller, in dem verschiedenste Figuren vorkommen und der den Zuschauer lange über die Aufklärung des Falls rätseln lässt. "Puppenspieler" ist schon der fünfte Tatort, den Florian Baxmeyer als Regisseur für Radio Bremen inszeniert.

Für das Tatort-Team sind die Dreharbeiten im Bremer Rathaus etwas Besonderes. Die Erlaubnis, in so einem schönen und geschichtsträchtigen Ort zu drehen, würden nicht viele Städte zulassen. "Bremen sei da sehr flexibel", so ein Mitarbeiter des Produktionsteams.

Die Dreharbeiten gehen noch bis Mitte Oktober. Gesendet wird der Tatort "Puppenspieler" allerdings erst 2013.

Weitere Informationen:

Mehr zum Film: Puppenspieler Alle Bremer Tatorte
Tatort