Mediabox

Fernsehen 3nach9

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

3nach9 aus Bremen

3nach9 am 11. November

Moderatoren: Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo

11. November 2016, 22:45 Uhr | RB TV und NDR/RB

Am 11. November begrüßten Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo folgende Gäste im Weserhaus von Radio Bremen: die Schauspieler Maria Furtwängler und Axel Milberg, Sänger Howard Carpendale, Kabarettist Georg Ringsgwandl, Politikerin Katja Kipping, Fotograf Norbert Rosing und den Urologen Dr. Oliver Gralla.

Am 11. November begrüßen Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo folgende Gäste im Weserhaus von Radio Bremen: die Schauspieler Maria Furtwängler und Axel Milberg, Sänger Howard Carpendale, Kabarettist Georg Ringsgwandl, Politikerin Katja Kipping, Fotograf Norbert Rosing und den Urologen Dr. Oliver Gralla.

Länge: 1:55:44 Stunden
Datum: Freitag, 11. November 2016
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Unsere Gäste am 11. November 2016 im Überblick:

Maria Furtwängler und Axel Milberg – Schauspieler

Vor 46 Jahren lief der erste tatort über die Mattscheibe - jetzt feiert er 1000. Geburtstag! Wenn gleich zwei der erfolgreichsten tatort-Kommissare in der aktuellen Folge zu sehen sind, verspricht es spannend zu werden. Maria Furtwängler alias Charlotte Lindholm und Klaus Borowski alias Axel Milberg ermitteln dieses Mal gemeinsam - bei 3nach9 berichten die beiden Schauspieler über die Dreharbeiten und ihre langjährige Freundschaft abseits der Filmkulissen.

Länge: 18:15 Minuten
Datum: Freitag, 11. November 2016
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Vor 46 Jahren lief der erste tatort über die Mattscheibe – jetzt feiert er 1000. Geburtstag! Wenn gleich zwei der erfolgreichsten tatort-Kommissare in der aktuellen Folge zu sehen sind, verspricht es spannend zu werden. Maria Furtwängler alias Charlotte Lindholm und Klaus Borowski alias Axel Milberg ermitteln dieses Mal gemeinsam – bei 3nach9 berichten die beiden Schauspieler über die Dreharbeiten und ihre langjährige Freundschaft abseits der Filmkulissen.

 

Howard Carpendale – Sänger

"Hello a…" – nein, das sparen wir uns jetzt mal. Dieses Jahr ist Howard Carpendale 70 geworden, gleichzeitig feiert der gebürtige Südafrikaner 50 erfolgreiche Jahre in Deutschland und Europa. Grund für einen Rückblick auf die Höhen und Tiefen von "Howies" Karriere.

Länge: 14:17 Minuten
Datum: Freitag, 11. November 2016
Sendereihe: Online | Radio Bremen

"Hello a…" – nein, das sparen wir uns jetzt mal. Dieses Jahr ist Howard Carpendale 70 geworden, gleichzeitig feiert der gebürtige Südafrikaner 50 erfolgreiche Jahre in Deutschland und Europa. Grund für einen Rückblick auf die Höhen und Tiefen von "Howies" Karriere.

 

Georg Ringsgwandl – Kabarettist

Den gelernten Beruf als Arzt, Fachgebiet Anästhesie, hat der Dr. Ringsgwandl schon vor Jahrzehnten drangegeben, um sich nur noch der Kunst zu widmen. Seither ist der Nicht-Vorzeige-Bayer als Musiker, Kabarettist, Autor und und und unterwegs, um seine ganz eigene Weltsicht zu verbreiten. Jetzt ist der Liedermacher wieder einmal im Norden - und natürlich bei 3nach9.

Länge: 15:19 Minuten
Datum: Freitag, 11. November 2016
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Den gelernten Beruf als Arzt, Fachgebiet Anästhesie, hat der Dr. Ringsgwandl schon vor Jahrzehnten aufgegeben, um sich nur noch der Kunst zu widmen. Seither ist der Nicht-Vorzeige-Bayer als Musiker, Kabarettist, Autor und, und, und unterwegs, um seine ganz eigene Weltsicht zu verbreiten. Jetzt ist der Liedermacher wieder einmal im Norden – und natürlich bei 3nach9.

 

Katja Kipping – Politikerin

Katja Kipping kennt der Fernsehzuschauer als Politikerin mit den roten Haaren und den klaren Worten. Die gebürtige Dresdnerin spricht vielen Menschen aus dem Herzen, wenn sie sagt, dass beruflicher Einsatz und Entlohnung wieder in einem Verhältnis stehen müssen. Woher die 38-Jährige selbst ihre Kraft und ihre Motivation für den Politikerjob nimmt, erzählt sie bei 3nach9.

Länge: 12:33 Minuten
Datum: Freitag, 11. November 2016
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Katja Kipping kennt der Fernsehzuschauer als Politikerin mit den roten Haaren und den klaren Worten. Die gebürtige Dresdnerin spricht vielen Menschen aus dem Herzen, wenn sie sagt, dass beruflicher Einsatz und Entlohnung wieder in einem Verhältnis stehen müssen. Woher die 38-Jährige selbst ihre Kraft und ihre Motivation für den Politikerjob nimmt, erzählt sie bei 3nach9. 

 

Norbert Rosing – Fotograf

Seit über zwanzig Jahren ist Nobert Rosing als Tier- und Naturfotograf unterwegs. Besonders gerne verbringt er seine Zeit in der Arktis Kanadas und porträtiert Eisbären. Wie er es schafft den "weißen Riesen" ganz nah zu kommen, erzählt er bei 3nach9.

Länge: 13:31 Minuten
Datum: Freitag, 11. November 2016
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Seit über zwanzig Jahren ist Nobert Rosing als Tier- und Naturfotograf unterwegs. Besonders gerne verbringt er seine Zeit in der Arktis Kanadas und porträtiert Eisbären. Wie er es schafft, den "weißen Riesen" ganz nahezukommen, erzählt er bei 3nach9.

 

Dr. Oliver Gralla – Urologe

Den Satz "Ich war noch nie beim Urologen", hört Oliver Gralla täglich. Bevor er seine Praxis für Urologie und Männergesundheit in Köln eröffnete, forschte er an der renommierten Harvard University und arbeitete im Spezialgebiet "Kinderwunsch" an der Charité in Berlin. "Untenrum glücklich. Eine urologische Handreichung" heißt sein aktuelles Buch. Bei 3nach9 berichtet der Urologe über kuriose und abstruse Fälle aus seiner Praxis, warum ihm nichts Menschliches fremd ist und wie er zu seinem Spitznamen "Storch von Mitte" kam.

Länge: 11:29 Minuten
Datum: Freitag, 11. November 2016
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Den Satz "Ich war noch nie beim Urologen" hört Oliver Gralla täglich. Bevor er seine Praxis für Urologie und Männergesundheit in Köln eröffnete, forschte er an der renommierten Harvard University und arbeitete im Spezialgebiet "Kinderwunsch" an der Charité in Berlin. "Untenrum glücklich. Eine urologische Handreichung" heißt sein aktuelles Buch. Bei 3nach9 berichtet der Urologe über kuriose und abstruse Fälle aus seiner Praxis, warum ihm nichts Menschliches fremd ist und wie er zu seinem Spitznamen "Storch von Mitte" kam. 

 
3nach9