Mediabox

Fernsehen 3nach9 3nach9 classics

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

3nach9 classics

Quer gedacht

Ein-, Aus- und Ansichten

14. Oktober 2017, 0:40 Uhr | RB TV und NDR/RB

Inge Meysel [Quelle: Radio Bremen]
Menge fragt - die Meysel freut sich.

Ob Ex-Kommunarde Fritz Teufel auf einen leibhaftigen Bundesminister mit einer Wasserpistole schießt oder eine Prostituierte sich handgreiflich mit einer Feministin anlegt, ob ein Moderator unbekleidet posiert oder im Eifer des Gefechts von einem Gast gebissen wird, ob Campino von den "Toten Hosen" Maria Schell beleidigt oder Mareike und Mathieu Carrière intime geschwisterliche Geheimnisse ausplaudern - 3nach9 ist immer für eine Überraschung gut.

Die mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Sendung hatte fast alle großen Persönlichkeiten Deutschlands zu Gast. Von Zeitgeschichtlichem Wert sind die "3nach9 classics". Dort können Sie einen Blick auf die "Flegeljahre" von 3nach9 werfen: Stars von damals und heute, Prominente von gestern, Politiker, von denen keiner mehr spricht, skurrile Menschen, aufgeregte Zeitgenossen, Tabuthemen, die keine mehr sind, Skandale aus der guten alten Fernsehzeit.

Diesmal mit Günter Wallraff, Esther Vilar, Erich von Däniken, Inge Meysel, Horst Stern u. a.

Ausschnitte aus den Jahren 1976 bis 1985.

Moderation: Wolfgang Menge, Marianne Koch und Günther Nenning

3nach9
Mehr zur Rubrik "3nach9 classics"