Livestream

Bremen Zwei Veranstaltungen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Musikfest Bremen

Matthäus-Passion

31. August 2017, 20:00 Uhr | Sendesaal Bremen

Nicht nur die großen Komponisten wie Bach und Schütz haben eine Matthäus-Passion erschaffen. Auch Johann Sebastiani, der Schüler von Schütz war, schrieb eine Passion nach dem Bericht von Matthäus. Das Boston Early Music Festival Chamber & Vocal Ensemble führen das Werk im Sendesaal Bremen auf.

Der Sendesaal Bremen im Frühjahr [Quelle: Renate Wolter-Seevers]
Der Sendesaal Bremen steht seit 2009 unter Denkmalschutz. Der Saal hat eine einmalige Akustik und wird für CD-Produktionen und Konzerte genutzt. [Quelle: Renate Wolter-Seevers]

Wiederentdeckung eines Schlüsselwerkes

Die Komposition von Johann Sebastiani reiht sich somit in die große Tradition bedeutender Werke ein, zumal er als erster Choräle in die Gattungen der Passion und des Oratoriums einführte. Der deutsche Musiker fühlte sich stark zum italienischen Stil hingezogen. Er wirkte nach seiner Rückkehr aus dem Süden zehn Jahre als Musiker und Komponist in Königsberg, bevor er zum Kantor und 1663 zum kurfürstlichen Kapellmeister ernannt wurde. Während dieser Zeit schrieb er seine Matthäus-Passion. Sechs Jahre zuvor hatte Heinrich Schütz die Leidensgeschichte Christi vertont.

Zwei Musiker vom Boston Early Music Festival Ensemble mit ihren Instrumenten [Quelle: BEMF, Kathy Wittman]
von links: Paul O'Dette und Stephen Stubbs [Quelle: BEMF, Kathy Wittman]

Johann Sebastiani löste sich durch sein Werk aus dem Schatten seines Lehrers. Seine Passion gestaltete sich aus Lesung, Chorälen und instrumentalen Zwischenspielen. Das renommierte und preisgekrönte Boston Early Music Festival Ensemble nebst Chor bietet Sebastianis Werk zur Wiederentdeckung an. Das Ensemble gibt vergessenen Barock-Komponisten erneut eine Stimme. Als Solist wird der Tenor Colin Balzer die Rolle des Evangelisten übernehmen. Die Leitung haben in bewährter Form Stephen Stubbs und Paul O'Dette.

Sendetermin

wird noch bekannt gegeben | Bremen Zwei

Kartenvorverkauf

Ticket-Service in der Glocke
Tel.: 0421 - 33 66 99
sowie über den Sendesaal Bremen

Genaue Adresse:
Sendesaal Bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 45
28329 Bremen

Veranstaltungstermin:
31. August 2017, 20:00 Uhr

Link zur Homepage:

Homepage: Musikfest Bremen 2017
Veranstaltungen