Livestream

Bremen Zwei Veranstaltungen Auf schwarzen und weißen Tasten

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Konzert

Beatrice Rana

13. Januar 2018, 20:00 Uhr | Sendesaal Bremen

Die italienische Pianistin gewann viele nationale und internationale Klavierwettbewerbe und zählt zu den erfolgreichsten Künstlerinnen ihrer Heimat. Sie wird in dem zweiten Konzert der Radio-Bremen-Reihe ihr Debüt im Sendesaal geben.

Beatrice Rana steht auf einer Straße [Quelle: Homepage Beatrice Rana, Marie Staggat]
Beatrice Rana [Quelle: Homepage Beatrice Rana, Marie Staggat]

Kanada, Montréal 2011

Hier begann die Karriere der jungen 24-jährigen Musikerin, denn hier gewann sie den ersten Preis und sämtliche Sonderpreise der Montréal International Competition. Als Solistin ist sie weltweit gefragt und hat mit Künstlern wie Zubin Mehta, Placido Domingo und Riccardo Chailly zusammengearbeitet. 2015 wurde sie zum "BBC New Generation Artist" ernannt. Auch ihre CDs werden von der Presse hochgelobt, und im September 2017 wurde sie in London mit einem der begehrten Gramophone Awards als "Young Artist Of The Year" ausgezeichnet.

Heute ist sie eine gefragte Solistin, die auf großen Bühnen wie der Tonhalle Zürich, dem Konzerthaus Wien, der London Wigmore Hall oder der Walt Disney Hall in Los Angeles gastierte. Internationale Festivals wie das Klavier Festival Ruhr, das Toronto Summer Music-Festival und das Verbier Festival laden sie gern ein.

Ihr Konzert-Programm

Beatrice Rana spielt Schumanns "Blumenstück op. 19" und "Symphonische Etüden op. 13", von Ravel die "Miroirs" für Klavier und Strawinskys Suite aus dem "Feuervogel", bearbeitet von Guido Agosti.

Sendetermin

15. April 2018 | Bremen Zwei; Sonntag ab 22 Uhr

Restkarten noch an der Abendkasse

Programm des Sendesaals

Genaue Adresse:
Sendesaal Bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 45
28329 Bremen

Veranstaltungstermin:
13. Januar 2018, 20:00 Uhr

Veranstaltungen
Mehr zur Reihe "Auf schwarzen und weißen Tasten"