Livestream

Bremen Zwei Veranstaltungen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Konzert

Allison Miller's Boom Tic Boom

10. November 2017, 20:00 Uhr | Kito

Der Name ihrer Band macht sofort klar, welches Instrument sie spielt: Schlagzeug natürlich. Boom! – Tic! – Boom! Bei Allison Miller wird das zum schwingenden Groove. Dabei beherrscht die Drummerin das komplette Spektrum an Dynamik, Farben und Feinheiten – stilübergreifend.

Allison Miller [Quelle: Company of heaven, Shervin Lainez]
Allison Miller [Quelle: Company of heaven, Shervin Lainez]

Abenteuerlustig und fantasievoll

Boom Tic Boom ist ihr Jazz-Sextett, prominent besetzt mit Cracks der aktuellen US-Szene. Die Stücke, die sie schreibt, entsprechen allerdings nicht den Konventionen herkömmlicher Schubladen. Abenteuerlustig mischt Miller, was die Fantasie hergibt. Da begegnen sich Bop und Funk, Folk und Free, kreuzt sie Jazz-Ideen mit alternativen Rock-Aspekten. Ihre Palette: eine Instrumentierung mit Klarinette, Klavier, Geige, Trompete, Bass und Schlagwerk.

Die klingenden Namen der Mitspielerinnen und Mitspieler sprechen für sich: Ben Goldberg, Myra Melford, Charles Burnham, Kirk Knuffke und Todd Sickafoose. Die meisten haben eigene Bands und Projekte. An Boom Tic Boom reizt sie das offene Konzept. Für Allison Miller lebt das Ensemble und ihre Musik ganz wesentlich vom Geist eines Kollektivs.

Von der Sidefrau zur Bandleaderin

Boom Tic Boom hatte vor Jahren als Trio begonnen. Zu dem Zeitpunkt war die Schlagzeugerin, die aus der Gegend von Washington, D.C., stammt und schon lange in New York lebt, vor allem Sidefrau. Und das nicht nur in Sachen Jazz. Jahrelang spielte sie zum Beispiel in den Gruppen von Ani DiFranco und Natalie Merchant, den großartigen Singer-Songwriterinnen: mit der gleichen Leidenschaft wie man sie an der Seite exzellenter Jazz-Leute erlebt. Lange schon jongliert Allison Miller zwischen diesen Engagements und ihrer Karriere als immer gefragtere Bandleaderin. Nachdem sie mit Boom Tic Boom bisher nur vereinzelt in Europa war, stellt sie jetzt auf einer kleinen Tour die Titel des aktuellen Albums "Otis Was A Polar Bear" vor.

Das Konzert wird von Sparkasse in concert präsentiert und von Bremen Zwei mitgeschnitten.

Kartenvorverkauf

0421 - 65 48 48 - Kito, Bremen-Vegesack

Kito

Dieses Thema im Programm: Sendedatum noch offen, Sendezeit: Sonnabend, 22:00 Uhr.

Genaue Adresse:
Kito
Alte Hafenstraße 30
28757 Bremen

Veranstaltungstermin:
10. November 2017, 20:00 Uhr

Veranstaltungen