Livestream

Bremen Zwei Sendungen Zwei nach Eins

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Zwei nach Eins

Ildikó von Kürthy

Autorin

8. Februar 2018, 13:05 Uhr

Ihre Söhne und sie haben entschieden: Ein Hund muss her! Und so zog "Hilde" bei Bestseller-Autorin Ildikó von Kürthy ein. Kein schwarzer, langbeiniger Rassehund wie zunächst gedacht, sondern ein kleiner Plüsch, der von Kürthy zu einem neuen Buch inspiriert hat. Am 7. Februar liest von Kürthy daraus in Bremen, am 8. Februar in Oldenburg.

Ildikó von Kürthy [Quelle: Herbert Management, Frank Grimm]
Ildikó von Kürthy [Quelle: Herbert Management, Frank Grimm]

Gleich mit ihrem ersten Roman konnte Ildikó von Kürthy einen Bestseller-Erfolg landen. "Mondscheintarif" ging 1999 so gut über die Ladentische, dass die Geschichte einer Single-Frau, die auf den Rückruf eines Mannes wartet, sogar verfilmt wurde. Und mit Frauengeschichten machte von Kürthy weiter. Ihre Protagonistinnen wurden älter, es folgten "Freizeichen", "Blaue Wunder" oder "Sternschanze" – allesamt erfolgreiche Romane am Buchmarkt.

Erster Selbstversuch mit "Neuland"

Mit "Neuland" wagte die ehemaligte Stern-Redakteurin und heutige Brigitte-Kolumnistin dann vor zwei Jahren einen Selbstversuch. Sie wollte wissen: Kann ich mich selbst optimieren? Was ändert sich, wenn ich meditiere, auf Zucker verzichte oder mir Botox spritze? Die radikale Erblondung fand sie beeindruckend, aber stellte auch fest: So ganz kommt man von seinem alten Ich doch nicht los, und beliebter macht man sich mit Yoga und strenger Diät auch nicht wirklich.

Auf den Hund gekommen

Lesungen mit Ildikó von Kürthy

7. Februar 2018, 19:30 Uhr Fritz Theater, Bremen
8. Februar 2018, 20 Uhr Kulturzentrum PFL, Oldenburg

Und nun also Hund "Hilde". In ihrem jüngsten Buch nimmt die 50-Jährige ihren neuesten Lebensstil augenzwinkernd aufs Korn. Denn durch Hilde – nach von Kürthys eigenen Aussagen ein "reinrassiger Angsthase" – trifft man die Journalistin neuerdings in Seminaren über "Tierkommunikation", bei Hundeflüsterern oder bei den "Hundstagen" auf Sylt.

Ildiko von Kürthy, Hilke Theessen und ein kliener weißer Hund im Bremen Zwei-Studio [Quelle: Radio Bremen]
Ildiko von Kürthy zu Besuch mit "Hilde" bei Hilke Theessen im Bremen Zwei-Studio

Ob sich Hilde dort zum "Dogdancing" getraut hat, warum sie ein pelziger Riesenflummi ist und warum sich dann aber doch nicht alles rund um den Hund dreht bei den von Kürthys – das erzählt die Hamburger Autorin live in "Zwei nach Eins".

Das Gespräch zum Anhören:
Mit pelzigem Riesenflummi – Autorin Ildikó von Kürthy [36:05 Minuten]

Moderation: Hilke Theessen

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 8. Februar 2018, 13:05 Uhr

Weitere Informationen:

Zwei nach Eins: Alle Gespräche im Überblick
Zwei nach Eins
Mehr zur Sendereihe "Gesprächszeit"
Service