Livestream

Bremen Zwei Sendungen Hörspiel

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

ARD Radio Tatort

Unantastbar

Kriminalhörspiel von Wolfgang Zander

20. August 2017, 18:05 Uhr

Als unantastbar gelten im amerikanischen Polizei-Jargon Mörder, deren Schuld augenfällig, jedoch nicht endgültig beweisbar ist. So ein Fall ist für das Berliner LKA der Neo-Nazi Carsten Wienhold. Als vor Jahren eine Polizistin ermordet wurde, verwiesen alle Spuren auf Wienhold.

Radio Tatort: Unantastbar [Quelle: ARD.de, Jürgen Frey]

Die Kollegen vom Staatsschutz bissen sich an ihm die Zähne aus. Vergeblich. Vielleicht, weil er als V-Mann vom Verfassungsschutz gedeckt wurde? In einer Sommernacht werden Oberkommissar Polanski und sein Kollege Lehmann in den Volkspark Hasenheide gerufen. Dort, unweit des Denkmals für den Turnvater Jahn wurde Wienhold gefunden, erschossen. Die Projektile verweisen auf dieselbe Waffe, mit der vor Jahren jene Polizistin ermordet worden war.

War der Mord an Wienhold ein Racheakt? Oder die Tat seiner eigenen Leute? War Wienholds Tarnung aufgeflogen? Hatte der Verfassungsschutz ihn gar fallen lassen? Woher kam die Waffe und wohin ist sie verschwunden? Polanski und Lehmann stehen vor etlichen Rätseln.

Hörprobe: Unantastbar [1:14 Minuten]

Podcast und Download

Mitwirkende:

  • Alexander Khuon
  • Steffen "Shorty" Scheumann
  • Anjorka Strechel u.a.

Regie: Nikolai von Koslowski
Produktion: rbb 2017
Länge: 53`21

Wolfgang Zander, geboren 1956, arbeitete u.a. als Hilfspfleger, Museumsführer, Straßenbahnfahrer und Buchverkäufer. In Leipzig studierte er Theaterwissenschaft und Philosophie sowie Literatur am Deutschen Literaturinstitut. Seit 1995 lebt er als Autor in Potsdam und schreibt Kriminalromane, Lyrik und Hörspiele für Kinder und Erwachsene.

Hörspiel