Livestream

Bremen Zwei Sendungen Hörspiel

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

ARD Radio Tatort

Die Sondersendung zum 10. Jahrestag: Paradise City

13. Januar 2018, 19:05 Uhr

Zehn Jahre Mord und Totschlag: Der Jahrestag des ARD Radio Tatorts wird mit einer dreistündigen Sondersendung gefeiert. Los geht's mit einem Gespräch mit Torsten Körner und Holger Rink: Der Radio-Tatort – seine Macher, sein Publikum. Im Anschluss folgt die Jubiläumsfassung des Falls "Paradise City", in der alle Teams im Großeinsatz sind.

Illustration zum Radio Tatort: Paradise City. Mehrere Personen, ein Auto und Drogen. [Quelle: ARD.de, Jürgen Frey]

19:05 Uhr: Der Radio Tatort – Über seine Macher, sein Publikum
Gespräch mit Torsten Körner

Journalist und Autor Torsten Körner [Quelle: Fischer Verlage, Bettina Keller]

Als Juror des Grimme-Preises und freiberuflicher Fernsehkritiker hat sich Torsten Körner einen Namen gemacht als Branchenkenner von TV-Filmen und- Serien. Das Hörspiel kennt er als langjähriger Kritiker wie als Autor. 2014 hat er die ARD-Reihe "Radio Tatort" mit kritischem Blick unter die Lupe genommen und circa 50 Produktionen gehört. Torsten Körner beleuchtet die dramaturgischen und ästhetischen Eigenheiten dieser Reihe und fragt nach dem Potential zur Weiterentwicklung der originären Erzählweisen des Hörspiels auch im Krimi. Wie radikal dürfen Gewaltzugänge und Darstellungen von Gesellschaftsverhältnissen sein? Was ist dem Publikum an Beunruhigung zuzumuten, wie hoch ist die Bereitschaft der Macher für Unkonventionelles? Anleihen für einen produktiven Vergleich bieten ihm erfolgreiche amerikanische TV-Serien, in denen die Ermittler und Helden "keine konsensgedrosselten Anwälte der bestehenden Ordnung" sind, sondern "ambivalente Konsensaufbrecher".

Hörprobe: Der Radio Tatort – Über seine Macher, sein Publikum [3:03 Minuten]

Produktion: RB 2014
Länge: 54`29    

20:05 Uhr: Jubiläumsfassung des Falls "Paradise City"

Kriminalhörspiel von John von Düffel, Madeleine Giese, Dirk Schmidt, Erhard Schmied, Tom Peuckert, Thilo Reffert, Hugo Rendler

Der zehnte Jahrestag der ARD-Kooperation Radio Tatort wird mit einer zweistündigen Sondersendung gefeiert. Und mit einem Großeinsatz aller Teams:

Die "Task Force Hamm" bittet um Mithilfe – zwei Kilo Heroin sind verschwunden, vermutlich an Bord eines Kanalschiffs irgendwo zwischen Hamburg, München, Saarbrücken oder Berlin. Das Heroin ist eine Altlast aus dem Fall "Malina".

Logo ARD Radio-Tatort [Quelle: SWR]
Die Hörspielreihe "Radio-Tatort" ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD. [Quelle: SWR]

Lenz hatte es zwischenzeitlich privat "sichergestellt". Jetzt muss es weg, bevor peinliche Fragen kommen. Im Datteln-Hamm-Kanal sollte das Zeug eigentlich problemlos verschwinden, eine kleine Unachtsamkeit verhindert aber dieses einfache Unterfangen. Dumm gelaufen. Nun ist man auf die Kooperation aller befreundeten und weniger befreundeten Teams angewiesen. Häme und Spott sind programmiert.

Derweil fährt Georg Latotzke mit seiner neuen Superschleuder in Richtung Bayern. Er hat nach dem letzten Einsatz der "Task Force Hamm" wieder einmal ein PS-starkes Fahrzeug "übernommen", den BMW von Leude Hansmann. Einer muss sich ja kümmern, wenn solche Prachtfahrzeuge den Besitzer verlieren. Der E34M braucht allerdings sechs neue Zylinder. Die gibt es bei einem fähigen Schrauber in Bayern. Nur Scholz scheint zu wissen, dass Latotzkes Bruder Mike dort irgendwo im Knast sitzt. 

Hörprobe: Jubiläumsfassung "Paradise City" [2:29 Minuten] ARD Radio Tatort: Podcast und Download

Mitwirkende:

  • Uwe Ochsenknecht
  • Sönke Möhring
  • Hans Peter Hallwachs
  • Matthias Leja u.v.a

Regie: Stefan Dutt, Götz Fritsch, Nikolai von Kosslowski, Claudia Johanna Leist, Christiane Ohaus, Alexander Schuhmacher und Thomas Wolfertz
Produktion: WDR 2018
Länge: ca. 115

Stimmen Sie ab: Welcher Fall ist Ihr Favorit?

Zehn Jahre ARD Radio Tatort bedeutet über 100 spannende und dramatische Fälle. Die neun Tatort-Redaktionen haben daraus ihre 27 Favoriten ausgewählt. Viele von ihnen können Sie einen Monat lang noch einmal exklusiv online hören und downloaden. Welcher ist Ihr Favorit? Stimmen Sie bis zum 12. Januar ab. Das Gewinner-Stück wird im August 2018 noch einmal ausgestrahlt.

Hier geht es zur Abstimmung:
ARD Radio Tatort: Jubiläumsabstimmung

Hörspiel