Livestream

Bremen Zwei Rubriken Latein Kindernachrichten

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Nuntii Liberorum

Melolontha, vola!

28. Juli 2014

Yasmin, Schülerin der Gy 7 des Gymnasiums Langen [Quelle: Hannelore Zöllner, Hannelore Zöllner]
Yasmin, Schülerin der Gy 7 des Gymnasiums Langen [Quelle: Hannelore Zöllner, Hannelore Zöllner]

Melolonthae redierunt. Quae paene  ex animo excesserunt, postquam  insecticidio forti afflictae sunt. Nam in Germania meridiana melolonthae hippocastani silvas et vineas saepius deleverant folia arborum devorantes. In Germania autem septentrionali solae melolonthae melolonthae reperiuntur, quae silvis damnum non faciunt, sed, ut omnes melolonthae, ova in terra ponunt. Et vermiculi ex iis orti radicibus et bulbis vescuntur.

Recitatrix: Yasmin

Maikäfer, flieg!

Die Maikäfer sind wieder da. Fast hätten wir sie vergessen, nachdem sie mit starken Pestiziden bekämpft worden waren. Denn in Süddeutschland hatten die Waldmaikäfer allzu häufig Wälder und Weinberge zerstört, indem sie die Blätter der Bäume abfraßen. In Norddeutschland jedoch gibt es nur den Feldmaikäfer, der zwar in den Wäldern keinen Schaden anrichtet, aber, wie alle Maikäfer, seine Eier in der Erde ablegt. Und die aus ihnen geschlüpften Engerlinge ernähren sich und Knollen.

Rubriken