Livestream

Bremen Zwei Rubriken Latein Kindernachrichten

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Nuntii Liberorum

Iterum inundatio saecularis

21. Juni 2013

Julius [Quelle: Radio Bremen, Hannelore Zöllner]
Julius [Quelle: Radio Bremen, Hannelore Zöllner]

Deo gratias! Aquae Albis fluminis iam recedunt. Nunc homines omnia repurgare incipiunt. Urbes inundatas, campos aquis submersos et homines e domibus expulsos vidimus. Vidimus quoque multi homines auxilium ferentes : Saccos arena compleverunt, moles fecerunt munitoribus cibos paraverunt. Utinam cura efficiatur, ne aliquando in posterum tanta inundatio accidat.

Die Nachricht zum Anhören:
Iterum inundation saecularis [38 Sekunden]

Recitator: Julius

Eine zweite Jahrhundertflut

Gott sei Dank! Der Pegel der Elbe sinkt. Nun beginnen die Menschen alles aufzuräumen. Wir haben überschwemmte Städte, überflutete Felder und aus ihren Häusern evakuierte Menschen gesehen. Wir haben auch viele Helfer gesehen: Sie haben Säcke mit Sand gefüllt, Dämme gebaut und für die Helfer Essen gekocht. Hoffentlich kann man es irgendwann schaffen, dass es in Zukunft keine solche Überschwemmung mehr gibt.

Rubriken