Livestream

Bremen Zwei Rubriken Hörbuch-Tipps

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Hörbuch-Tipp

Sherlock Holmes – Die Monographien

10. Januar 2018

Pfeife, Jagdmütze, Lupe – vor mehr als 130 Jahren ist die erste Holmes-Geschichte erschienen, und die Begeisterung für den Detektiv aus der Baker Street flammt seitdem immer wieder auf. Für kalte und dunkle Winterabende könnte die CD-Box "Sherlock Holmes. Die Monographien" genau das Richtige sein.

Cover: Arthur Conan Doyle, Sherlock Holmes 1 – Die Monographien, Der Audio-Verlag [Quelle: Der Audio-Verlag]
Arthur Conan Doyle, Sherlock Holmes 1 – Die Monographien, Der Audio-Verlag [Quelle: Der Audio-Verlag]

Sherlock Holmes: Die Monographien [3:29 Minuten]

Holmes Klassiker

Nur vier Romane über den Meisterdetektiv aus der Baker Street hat Arthur Conan Doyle geschrieben. Ja, genau: Nur vier. All die unzähligen anderen Sherlock-Holmes-Krimis waren nämlich Kurzgeschichten. Die Geburtsstunde des Detektivs schlug im November 1887 mit dem Roman "Eine Studie in Scharlachrot". Darin kommt es zu der ersten Begegnung zwischen dem Kriegsheimkehrer Dr. Watson und dem exzentrisches Ermittler. Sie gründen die wahrscheinlich bekannteste WG der Literaturgeschichte.

Ja, ich habe ein Auge auf eine Wohnung in der Baker Street geworfen, die genau das Richtige für uns wäre. Sie haben doch hoffentlich nichts gegen den Geruch von starkem Tabak, Dr. Watson? Ich rauche selber Navi-Shack. Mal sehen, was habe ich noch für Unzulänglichkeiten? Manchmal mache ich tagelang den Mund nicht auf. Dann dürfen Sie nicht meinen, ich wäre verärgert. Lassen Sie mich einfach in Ruhe und ich bin bald wieder in Ordnung.

Berühmte Szene

In dieser Hörspielbearbeitung aus dem Jahr 1987 ist natürlich auch die berühmte Szene zu hören, in der Holmes Dr. Watson erstmals seinen Scharfsinn demonstriert.  

Sie waren doch überrascht, als ich Ihnen bei unserer allerersten Begegnung sagte, dass Sie in Afghanistan waren. Allerdings, aber ich nehme an, jemand hat es Ihnen gesagt. Mitnichten, lieber Watson. Aber Sie können doch unmöglich. Sie würden mir als Dr. Watson vorgestellt, von einem Mediziner. Also dachte ich mir, Sie sind wohl Arzt.  

Und so geht sie dann weiter: die Kombinationskette dieser "Wahrnehmungsmaschine", wie Doyle seine Figur nannte. 

Arzt mit der Haltung eines Soldaten. Also Armeearzt, ihr Gesicht ist Dunkel, aber wenn ihre Manschetten  sich verschieben sieht man, dass die Handgelenke hell sind. Ihre normale Hautfarbe ist also nicht die des Gesichts. Folglich waren sie in einem heißen Land. Ihr abgezehrtes Gesicht verrät, dass sie Mühsal und Krankheit durchgemacht haben. Den linken Arm halten sie unnatürlich steif, als ob er verletzt worden sei. Wo in den Tropen könnte ein englischer Armeearzt Mühsal erlebt haben und am Arm verwundet worden sein? Augenblicklich nur in Afghanistan. Voila!

Sie lösen ihren ersten gemeinsamen Fall. Die Ausgangslage, klassisches Krimi-Setting: Ein rätselhafter Mord und eine mysteriöse, mit Blut geschriebene Botschaft an der Wand.

Adaption von "Der Hund von Baskerville"

Auch Doyles zweiter Holmes Roman findet sich in der CD-Box. Ebenfalls mit Walter Renneisen als Holmes und mit Peter Fitz als Dr. Watson. Das stärkste Hörspiel der Edition ist allerdings die Adaption der Geschichte "Der Hund von Baskerville". Vor allem aufgrund des grandiosen Schauspielers Peter Pasetti als Sherlock Holmes.  

Und du? Was hältst Du zum Beispiel von den veränderten Fußspuren, die der Tote in der Eibenallee hinterlassen hat? Doktor Mortimer sagte doch, dass er alle Anschein nach auf Zehenspitzen weitergegangen ist. Auf Zehenspitzen – gerannt ist er!! In panischer Angst ist er davon gelaufen. Um sein Leben ist er gelaufen.

In dieser Produktion des Bayerischen Rundfunks aus dem Jahr 1966 begibt sich das Duo auf die Suche nach dem bestialischen Hund von Baskerville!

Mr. Holmes, es waren die Fußspuren eines riesigen Hundes! Wie kommt es, dass sonst niemand die Spuren entdeckt hat?

Fazit

Ein schaurig-schönes Hörerlebnis im mystischen Dartmoor und in den nebeligen Gassen Londons. Durchweg unterhaltsam!   

Infos:

"Sherlock Holmes – Die Monographien", Hörspielbox im Audio Verlag, 5 CDs, 19.99 Euro

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 10. Januar 2018, 9:20 Uhr.

Hörbuch-Tipps