Programm Verkehr

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region
[an error occurred while processing this directive]

Aus aller Welt (Quelle: Tagesschau.de)

alle Meldungen

Verkehrsmeldungen

Mittwoch, 25. April 2018

Vorsicht bitte auf der A1 Bremen Richtung Osnabrück zwischen Dreieck Ahlhorner Heide und Cloppenburg liegt ein Tier!
25.04.2018, 22:09 Uhr
Die A7 Hamburg Richtung Hannover ist zwischen Schwarmstedt und Mellendorf wegen Bauarbeiten bis 6 Uhr früh gesperrt, dadurch 2 km Stau. Zudem sind an der Raststätte Allertal alle Parkplätze belegt. Die Umleitung führt: über die U30 und U32.
25.04.2018, 22:20 Uhr

Weitere Verkehrs-Infos bei radiobremen.de

Aktuelle Blitzermeldungen

Aktuell liegen uns keine Blitzermeldungen vor.

Wetterbericht (Quelle: Meteomedia AG)

Mittwoch, 25. April 2018

Die Wetterlage
Am Donnerstag zieht das Tief OTTILIA nach Russland ab. Zwischen weiteren Tiefs über Skandinavien und einem Keil des Azorenhochs über der Biskaya bleiben die Luftdruckgegensätze ausgeprägt, so dass es windig bleibt. Feuchte, kühle und labile Nordatlantikluft hält bei uns Einzug, so dass uns wechselhaftes, aber eben typisches Aprilwetter erwartet. Ab Freitag wird es an der Vorderseite eines neuen Ostatlantiktiefs unter schwachem Zwischenhocheinfluss freundlicher und milder.

Schlagzeile
Nachts wechselnd bewölkt mit Schauern, in der Frühe von der Ems her sogar vereinzelt gewittrig. Abkühlung auf 8 bis 6 Grad.

Vorhersage
--- In der Nacht zum Donnerstag wechseln sich größere Auflockerungen mit neuen, von Westen her aufziehenden kompakten Wolkenfeldern ab und es muss immer wieder mit Schauern gerechnet werden. Diese können mitunter kräftig und vor allem in der Frühe von der Ems her sogar vereinzelt gewittrig sein. Die Luft kühlt sich auf 8 Grad auf Juist bis 6 Grad in Achim ab. Am Donnerstag herrscht klassisches Aprilwetter mit einem raschen Wechsel aus sonnigen und wolkigen Phasen sowie einigen, teils kräftigen Regen- oder Graupelschauern, teilweise auch mit Blitz und Donner. Direkt an der Nordsee scheint die Sonne im Verlauf öfter und es bleibt meist trocken. Es bleibt kühl mit 11 Grad auf Norderney bis 13 Grad in Bremen und Papenburg.

Weitere Aussichten
Am Freitag mal lockere, mal kompakte Wolken und Sonnenschein im Wechsel, dazu weitgehend trocken bei 12 bis 16 Grad. Am Sonnabend freundlicher Mix aus Sonne und Wolken, meist trocken und milder bei 13 bis 17 Grad. Am Sonntag wolkig mit etwas Sonne zwischendurch, im späteren Tagesverlauf Schauer und vereinzelt Gewitter möglich, dazu 13 bis 19 Grad. Am Montag und Dienstag viele Wolken, wenig Sonne und gelegentlich Regen oder Schauer, lokal gewittrig bei maximal 11 bis 15 Grad.

Zusätzliches
In der Nacht weht schwacher bis mäßiger Südwestwind mit frischen bis starken Böen. Am Donnerstag weht mäßiger bis frischer Südwest- bis Westwind mit starken, an der Nordsee sowie in Schauer- und Gewitternähe auch stürmischen Böen, vereinzelt auch mit Sturmböen.

Weitere Wetter-Infos bei radiobremen.de

Verkehr