Programm Themen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Spielezeit

Spieleklassiker neu aufgelegt: "Schulz-Scholz-Nahles"


JUK und Tina spielen "Schulz, Scholz & Nahles" [Quelle: Radio Bremen, Lilly Schluroff]
JUK gewinnt beim Schulz-Scholz-Nahles gegen Tina: Nahles-Faust schlägt Scholz-Kreis. [Quelle: Radio Bremen, Lilly Schluroff]

Das klassische Schnick-Schnack-Schnuck-Spiel kennt ihr alle: Durch Handzeichen zu definierende Symbole (Stein, Papier, Schere, Brunnen) nach einem einleitend gerufenen "schnick-schnack-schnuck" kurzentschlossen von zwei gegeneinander spielenden Personen angezeigt, entscheiden über die Punktvergabe. JUK hat eine neue Version dieses Spiels aufgelegt: das sozialdemokratische Schnick-Schnack-Schnuck, genannt "Schulz-Scholz-Nahles".

Auch in der sozialdemokratischen Variante ist dieses Spiel leicht zu verstehen, wahnsinnig lustig zu spielen und hilft nebenbei - wie auch die traditionelle Form -, im Zweifel schnelle Entscheidungen zu treffen.

Regeln

Die Regeln sind ganz einfach: dreimal mit der Hand wedeln, dabei "Schulz-Scholz-Nahles" rufen und mit dem Ausruf des Wortes "Nahles" mit der Hand eins der vorgegebenen Zeichen formen.

Handzeichen Schnick Schnack Schnuck [Quelle: Radio Bremen]
Nahles-Faust

Die Nahles-Faust

Nahles gewinnt gegen Scholz

Nahles verliert gegen Schulz

Handzeichen Schnick Schnack Schnuck [Quelle: Radio Bremen]
Schulz-Bart: ausgestreckte Finger

Der Schulz-Bart

Schulz gewinnt gegen Nahles

Schulz verliert gegen Scholz

Handzeichen Schnick Schnack Schnuck [Quelle: Radio Bremen]
Scholz-Kopf: Daumen und Zeigefinger formen einen Kreis

Der Scholz-Kreis

Scholz gewinnt gegen Schulz

Scholz verliert gegen Nahles

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, 14. Februar 2018

Themen