Musik Album der Woche

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Sportfreunde Stiller: Sturm & Stille


An den Sportfreunden Stiller scheiden sich die Geister. Die können einfach nicht singen, die sind einfach zu schnulzig - seit 20 Jahren Bandgeschichte immer die gleichen Vorwürfe. Manches stimmt vielleicht sogar - ist aber gerade Markenzeichen von Peter, Rüde und Flo. Und deshalb feiern wir das neue Album "Sturm & Stille".





Manche Dinge ändern sich eben nie: Die Sportfreunde Stiller machen mit Gitarre, Bass und Schlagzeug einfach gestrickten Poprock, und sie vertreten dabei stets eine optimistische und positive Grundhaltung. Und dafür lieben wir sie! "Positiv ist ja nicht gleich naiv," sagen sie selbst, "deshalb sind wir auch keine unpolitische Band". Jeder, der etwas anderes behauptet, kann ja weghören. Wir freuen uns einfach über "Raus in den Rausch", eine typische Sporti-Hymne à la "Wellenreiten" und "Ich, Roque", über unsere neuen Lieblingssongs "Brett vorm Herz" und "Keith & Lemmy" und über den ein oder anderen weiteren Ohrwurm, der von "Sturm & Stille" auf jeden Fall hängen bleiben wird.

Vier Tipps zum Reinhören:

  • Brett vorm Herz
  • Keith & Lemmy
  • Raus in den Rausch
  • Sturm & Stille

Mehr von den Sportfreunden Stiller

Mehr Musik:

Mehr Alben Neu in unserer Playlist

Malin Kompa, 10. Oktober 2016

Album der Woche