Events Überblick

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Comedy

Kaya Yanar


Kaya Yanar [Quelle: Bucardo Kunst- und Kulturproduktion GmbH]
Kaya Yanar ist dieses Mal weder indisch noch italienisch sondern ziemlich deutsch unterwegs. [Quelle: Bucardo Kunst- und Kulturproduktion GmbH]

Der Mann ist in der Welt zu Hause, aber sein Zuhause ist Deutschland. Hier hat er seine größten Erfolge, hier hat er seine eigenen Fernsehsendungen, hier hat er seine eigenen Bühnenprogramme. Und die beschäftigten sich bislang viel mit anderen Ländern, anderen Sitten, anderen Stärken, anderen Schwächen und anderen Macken. Jetzt aber hat sich Kaya Yanar das Land der Fußballweltmeister vorgenommen. Sein Programm heißt "Planet Deutschland", und Kaya Yanar zeigt, dass auch hierzulande nicht alles schwarz und weiß ist, beziehungsweise schwarz, rot und gold.

Weinschorle, Bierschorle, Schorle-Schorle

Kaya Yanars Humor ist unvergleichlich. Er schafft es, die Zuschauer einen ganzen Abend lang gut zu unterhalten, ohne immer auf andere draufzuhauen, und wenn, dann macht er es irgendwie charmant. Spätestens seit Kaya Yanar auf dem Bildschirm mit "Was guckst du?!" zu sehen war – und das war 2001 (!) – kennen ihn Millionen Menschen. Immer wieder saukomisch ist es, wenn der türkischstämmige Komiker in die Rollen schlüpft, die ihn berühmt gemacht haben: Ranjid, Harkan und Francesco. In seinem neuen Programm beschäftigt sich Kaya Yanar mit Deutschland und den Deutschen, und er macht deut(sch)lich, dass die Deutschen sich manchmal seltsam verhalten. Das bringt ihn zu den Fragen: "Wieso gelten Deutsche als ordentlich, rennen aber chaotisch ins Flugzeug rein und raus? Wieso gelten wir Deutsche als höflich und diplomatisch, rasten aber auf der Autobahn vollkommen aus? Warum müssen Deutsche aus allen Getränken eine Schorle machen? Weinschorle, Bierschorle, Schorle-Schorle?" Ob alle Fragen beantwortet werden, und wenn 'ja' wie – das solltet Ihr selbst herausfinden, indem ihr Kaya Yanar besucht. Seine neue Adresse lautet: "Planet Deutschland" – wirklich wahnsinnig witzig.

Dieses Thema im Programm von Bremen Vier bis zum Tag der Veranstaltung.

16. September 2017, 20:00 Uhr | Stadthalle Osterholz-Scharmbeck, Jacob-Frerichs-Straße 1, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Hier gibt es Tickets!
Überblick