Livestream

Bremen Eins Serien Auf ein Wort

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Auf ein Wort

Halbe Wahrheiten

Von Holger Gehrke

3. September 2017

Manchmal sehe ich meine alte "Ente" noch vor mir: Aschgrauer Lack, bunte Aufkleberund viele Prilblumen. Sagenhafte 16 PS hatte mein Auto. 40 Jahre ist das her. Jugendzeit und Aufbruchsstimmung. Einer der Aufkleber hat Geschichte gemacht. In der Friedensbewegung nach dem Krieg und vor allem in der DDR: "Schwerter zu Pflugscharen" prangte da auf der grauen, rostanfälligen Karosse. Ein Wort aus dem Munde des Propheten Micha. Und damals glaubte ich, und viele glauben es heute noch, das sei die Wahrheit der Bibel. Schwerter zu Pflugscharen umzuschmieden, also Rüstungskonversion zu betreiben, die Waffen der Welt für eine Welt des Friedens abzurüsten und umzuschmieden.

Heute weiß ich, dass auch das genaue Gegenteil in der Bibel steht. Auch aus dem Munde eines Propheten. Ein gewisser Joel predigt dort nämlich nicht minder wortgewaltig und verheißungsvoll, es sollten "Pflugscharen zu Schwertern" umgeschmiedet werden! Und Winzermesser zu Speeren und der Schwache solle sich stark geben! Beides steht in der Bibel.

Zu Beginn der beiden großen Weltkriege wurden in Deutschland wortgewaltige Predigten gehalten, dass nun die Zeit gekommen sei, sich zu rüsten, um die Feinde des Volkes zu zermalmen.

Extremer können Bibelzitate nicht ausfallen. Extremer können auch Predigten und moralische Appelle nicht auseinanderfallen. Schwerter zu Pflugscharen oder Pflugscharen zu Schwertern. Wer hat Recht? Jeder von beiden hat wohl auf seine Weise und in seiner Zeit nach Antworten gesucht und um den richtigen Weg gerungen. Ob er es auch war? Das ist nämlich nicht so einfach. Jede Zeit hat ihre neuen Herausforderungen, neue Fragen und vielleicht andere Antworten. Heute denke ich dreimal nach, ehe ich mir einen Aufkleber aufs Auto klebe. So einfach ist das alles nämlich nicht. Und nur populistische Zeitgeister wollen uns etwas anderes einreden.

Auf ein Wort
Mehr zur Beitragsreihe "Auf ein Wort"