Livestream

Bremen Eins Buntes

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Nach dem Sturm

Aufräumen in Bremen und umzu

14. September 2017

Nach den Schäden durch Sturmtief "Sebastian“ normalisiert sich die Lage wieder. Auch bei der Bahn normalisiert sich der Fahrplan, die meisten Strecken sind wieder befahrbar.

Ein abgebrochener Ast auf einem Weg [Quelle: Radio Bremen]
Auch auf diesem Weg in den Wallanlagen in Bremen blockiert ein Ast das Durchkommen.

Die Strecke Vegesack –Bremen-Burg ist inzwischen wieder frei.

250 Mal musste die Feuerwehr ausrücken, meist wegen abgebrochener Äste oder umgestürzter Bäume. Auch in Bremerhaven und den angrenzenden Landkreisen gab es hunderte Einsätze. In Schwachhausen wurde eine Radfahrerin durch einen herabstürzenden Ast verletzt, sonst gingen die Unfälle in der Region aber glimpflich aus.

Genervte Pendler und die Sturmfolgen [59 Sekunden]

Buntes
Mehr in der Rubrik "Buntes"